Ingenieurbaukunst: Zweite Schleuse für Trier

Ingenieurbaukunst: Zweite Schleuse für Trier

Ingenieurbaukunst: Zweite Schleuse für Trier

Die Gütertransporte auf der Mosel nahmen in den vergangenen Jahren drastisch zu – eine zweite Schleuse soll den Schiffsstau in Trier auflösen und die Mosel zu einer modernen Wasserverkehrsstraße machen. Beton erweist sich dabei als der Baustoff, der den hohen Lasten widerstehen kann.

Information

  • Autor(en)
    Gisela Gary, HOCHTIEF Infrastructure GmbH, Peri
  • Veröffentlichung
    2018
  • Herausgeber
    Zement + Beton Handels- und Werbeges.m.b.H.
  • Quelle
    Zement und Beton 2/18
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Werk (Dokument)