Themen

Hochleistungsbeton

Hochfester Beton ist ein Beton mit einer Festigkeitsklasse über C50/60 im Falle von Normalbeton oder Schwerbeton. Er wird mit einem hohen Anteil an Zementen hoher Reaktivität, Hochleistungsverflüssigern und eventuell mit extrem feinen Zusatzstoffen (Silika-Stäube) hergestellt.

Display:
Lösender Angriff auf Beton

Betonbauteile sind während ihrer Lebensdauer unterschiedlichen Angriffsmedien ausgesetzt. Bei lösendem Angriff dringen schädliche mineralsaure Wässer oder Säuren in das Betongefüge ein, reagieren mit…
  • Autor(en)
    Christian Dillig, Martin Peyerl, Stefan Krispel, Alfred Hüngsberg
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Smart Minerals GmbH, ÖBB-Infrastruktur
Kolloquium 2015

Beim diesjährigen Kolloquium gab es einen neuen Programmpunkt, der ganz im Zeichen der jungen Wissenschaftlerszene stand. Ziel von "Students & Young Professionals" war es, auf wissenschaftlichem…
  • Autor(en)
    Cathérine Stuzka
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Z+B/Schwentner
Multihybrides Tragwerk

Das Besondere bei Bestandstragwerken und deren Sanierung liegt in der Verwendung mehrerer Materialkombinationen in Längs- und Querrichtung, die eine tragende Funktion aufweisen, so auch bei der…
  • Autor(en)
    Olipitz, M.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Michael Olipitz
Hochfeste Sulfathüttenzementbetone

Während bei Hochleistungsbetonen die Dauerhaftigkeit bei chemisch/physikalischen Einwirkungen im Vordergrund steht, liegt bei Hochfesten Betonen vorrangig der Aspekt der Tragfähigkeit im Mittelpunkt…
  • Autor(en)
    Woltron, G.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Draubrücke Selkach - eine Fachwerkbrücke als Gelenkskette mit Fahrbahnplatte aus Fertigteilen und HL-Beton ohne Abdichtung

Die jüngsten Erfahrungen mit Brücken für das untergeordnete Straßennetz zeigen, dass Tragwerke mit Fahrbahnen aus Hochleistungsbeton ohne bituminöse Abdichtung sehr dauerhaft und im Langzeitvergleich…
  • Autor(en)
    Olipitz, M.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Brückentragwerke aus Hochleistungsbeton ohne Abdichtung: eine Bestandsaufnahme

Seit 1997 werden in Österreich Brückentragwerke aus Hochleistungsbeton (HLBeton) ohne Abdichtung ausgeführt. Die einzelnen Bauweisen erstrecken sich von Brücken, welche zur Gänze aus HL-Beton…
  • Autor(en)
    Macht, J.; Steigenberger, J.; Handler, H.; Lindlbauer, W.; Pichler, W.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Die Instandsetzung der Reichsbrücke in Wien

Die Reichsbrücke ist der bekannteste Donauübergang in Wien. Seit 1876 besteht am selben Ort eine Brücke, zuerst "Kronprinz-Rudolph-Brücke", dann "Reichsbrücke" genannt. 1937 wurde eine Kettenbrücke…
  • Autor(en)
    Winter, E.; Schön, A. R.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Ein Brückenleben lang - Lebenszykluskosten von Brücken aus Hochleistungsbeton

Der Kostenfaktor spielt auch im Brückenbau eine immer größere Rolle. Dabei sollten jedoch nicht nur die Anschaffungskosten, sondern auch die Lebensdauer und die Folgekosten betrachtet werden. Mehr…
  • Autor(en)
    Waltner, R.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Werksgefertigte Fassadenelemente aus selbstnivellierendem Hochleistungsbeton

Die Bank für Tirol und Vorarlberg (BTV) errichtet in Innsbruck unter dem Titel "Stadtforum Innsbruck" ein neues Bankgebäude. Den Architekturwettbewerb konnte Herr Mag. Heinz Tesar für sich…
  • Autor(en)
    Röck, R.; Ostheimer, T.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Brandverhalten von Hochleistungsbetonen

Die folgenden Ausführungen beruhen auf dem Ergebnis eines Versuches, das Temperaturverhalten von gebräuchlichen Hochleistungsbetonen mit unterschiedlichen Festigkeiten durch die Zugabe von…
  • Autor(en)
    Horvath, J.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Seite 1 von 2