Themen

Kategorie Hochhäuser

Hochhäuser

Ein Wolkenkratzer ist ein markantes Zeichen in der Stadtlandschaft, eine Landmark. Allein durch die Höhe setzen diese Gebäude den Betrachter in Erstaunen. Glänzende Glasfassaden, fragil scheinende, elegante Stahlrohrkonstruktionen oder beeindruckende Tragwerke aus einem ausgeklügelten System von Betonrippen und –trägern sind sowohl technische als auch künstlerische Meisterleistungen. 1932 entstand das erste Hochhaus in Wien in der Herrengasse. Mit 52m blieb es lange Zeit das höchste Gebäude der Stadt. Gut 80 Jahre später bauen wir fast 4 Mal so hoch: Der DC Tower ist momentan mit knapp 250m der höchste Wolkenkratzer Österreichs.

Display:
Beton bleibt: New York erfindet sich neu

Das größte Wohnungs- Refurbishment Manhattans entkernt das 50-stöckige Art-Deco Hochhaus "One Wall Street" und transformiert es von Büros in Wohnungen. Die Betonkonstruktion bleibt erhalten wie auch…
  • Autor(en)
    Heimo Rollett, Macklowe Properties
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Macklowe Properties
Brutalistischer Zwilling

In Stockholm prägen zwei Wohnhochhäuser den Stadtteil Hagastaden, gänzlich aus Beton, mit einer farbigen Betonrippenfassade mit freiliegender Steinkornmischung. Ein mutiges Experiment als Antwort auf…
  • Autor(en)
    Linda Benkö
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Laurian Ghinitoiu, Ossip van Duivenbod/OMA
City Tower Vienna - Justizzentrum Wien Mitte

Direkt an der Bezirksgrenze zur inneren Stadt entstand an der Kreuzung Marxergasse/ Hintere Zollamtsstraße eines der modernsten Bürozentren Wiens - der City Tower Vienna. Im City Tower Vienna wurde…
  • Autor(en)
    Josef Janda, Bernhard Kompiller
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Einheit in der Vielfalt

Heller Beton ist das dominierende Bau- und Gestaltungsmaterial in dem neuen Stadtteil Lyon Confluence 2. Vor allem das Wohnhochhaus von Herzog & de Meuron sticht mit seinem Sichtbeton heraus und gibt…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Maxime Delvaux, Herzog & de Meuron
Errichtung des Hochhauses Zagreb Tower, Zagreb

Im Zuge der Ostöffnung erlebte insbesondere die Hauptstadt von Kroatien in den vergangenen Jahren einen immensen Aufschwung. Internationale Konzerne haben sich angesiedelt beziehungsweise sind auf…
  • Autor(en)
    Karl Stangl, Helmut Artinger
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Flughafentower Wien Flugsicherungsstelle mit Kontrollturm

Die seit Jahren geplante Erweiterung des Vienna International Airport wird derzeit von der Flughafen Wien AG realisiert. An der Haupteinfahrt zum Flughafen Wien Schwechat wird ein rund 109 m hoher…
  • Autor(en)
    Klaus Enser, Markus Roubin
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Galaxy 21

Im Oktober 2002 erfolgte die Fertigstellung des Galaxy 21, eines markanten Zeichens der Architektur an der Praterstraße 22 im 2. Wiener Gemeindebezirk. Am historischen Standort des ehemaligen…
  • Autor(en)
    Martin Kohlbauer
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Hochhäuser von und für Österreich

Dokumentatoin der Geschichtlichen Entwicklung des Hochhausbaus von und für Österreich anhand von zahlreichen nationalen und internationalen Beispielen.
  • Autor(en)
    Roubin, E.
Kluge Konzepte sind gefragt

Stadterneuerung und Stadtteilentwicklung sind stets eine Gratwanderung zwischen Widmung, Klimaschutzansprüchen, Bewohnerbefindlichkeiten und akutem Wohnbedarf. Es geht um einen Mehrwert für alle, um…
  • Bildrechte
    ©
    MA 18, Christian Fürthner; ÖSW/Pflügl
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Meilenstein für den Hochhausbau

Mit dem Wohnturm "One Thousand Museum" nahe dem Museumspark in Miami gelang Zaha Hadid Architekten ein international Aufsehen erregender Wurf in puncto Betonkonstruktion und ein Meilenstein für den…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Hufton+Crow, Brad Feinknopf; Zaha Hadid