Reduktion auf´s Wesentliche

Reduktion auf´s Wesentliche

© Bruno Klomfar

Der von den Architekten Karl Schwanzer und Eugen Wörle geplante Trakt der Universität für angewandte Kunst wurde sensibel saniert – die Betonkonstruktion konnte erhalten werden, zur Freude der Architekten Riepl Kaufmann Bammer, die mit der umfassenden Revitalisierung beauftragt waren.

Information

  • Autor(en)
    BIG, Gisela Gary
  • Veröffentlichung
    2019
  • Herausgeber
    Zement + Beton Handels- und Werbeges.m.b.H.
  • Quelle
    Zement und Beton 4/19
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Werk (Dokument)
  • Bildrechte
    ©
    Bruno Klomfar, Riepl Kaufmann Bammer