Aggsbahn

Aggsbahn

Aggsbahn© Kaltner, Hierzer, Fiebich

Die Hauptidee des Entwurfes war, eine möglichst transparente Einhausung für die Seilbahn zu entwerfen, die auf die unmittelbare Umgebung Rücksicht nimmt. Es entstand ein keilförmiger Baukörper, der sich in die hügelige Landschaft fügt und dessen Neigung genau an den Seilwinkel angepasst ist. Durch deckenhohe Glasflächen zwischen den Rahmen, die das Haupttragwerk der Stationen bilden, wirken die Baukörper trotz ihrer Größe "leicht" und transparent.

Information

  • Autor(en)
    Otto Kaltner, Matthias Hierzer, Maximilian Fiebich
  • Veröffentlichung
    2016
  • Herausgeber
    Zement + Beton Handels- und Werbeges.m.b.H.
  • Quelle
    Zement und Beton 5/16
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Werk (Dokument)
  • Bildrechte
    ©
    Kaltner, Hierzer, Fiebich