Betonspurwege - gelebte Praxis in der Schweiz

Betonspurwege - gelebte Praxis in der Schweiz

In der Schweiz werden schon seit über 30 Jahren Spurwege gebaut. Allerdings blieb zu Beginn der Umfang bescheiden, da die Kosten beim Bau kaum niedriger waren als für einen vollflächig befestigten Weg und der Einbau hauptsächlich von Hand erfolgte. Erst das steigende Umweltbewusstsein der Bevölkerung Mitte der 80er- Jahre und die Möglichkeit, die Betonstreifen auch mit Fertigern einzubauen, verhalfen dem Spurwegebau in der Schweiz zum Durchbruch.

Information

  • Autor(en)
    Werner, R.
  • Veröffentlichung
    2005
  • Herausgeber
    Zement + Beton Handels- und Werbeges.m.b.H.
  • Quelle
    Österreichische Betonstraßentagung 2005
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
  • Werk (Dokument)