Themen

Geothermie

Eine nach menschlichem Ermessen unerschöpfliche Energiequelle ist die Erdwärme. In einer Tiefe von rund 10 bis 20 Metern herrscht das ganze Jahr über eine gleichmäßige Temperatur von 10 bis 12°C. Die geothermische Nutzung von Fundierungen, Keller- oder Stützwänden ermöglicht ein umweltfreundliches, ressourcenschonendes sowie wirtschaftliches Heizen und/oder Kühlen von Bauwerken. Über einen Erdwärmekollektor oder mit Erdsonden wird die Energieform der Geothermie über Niedertemperatursysteme effizient genutzt. Welches außerordentlich große Potenzial in Erdwärmeanlagen steckt, lesen Sie am besten selbst.

Display:
Alleinauftrag für Sonne und Erde: die alki-TECHNIK-Zentrale in Ingolstadt

Ein vierstöckiger Bürokomplex in Ingolstadt: Tagsüber ruht er auf einem lang gezogenen Produktionsgebäude, nachts scheint er von Westen betrachtet unwirklich auf einem blauen Lichtband in 4 m Höhe zu…
  • Autor(en)
    Bachschuster, P.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Anlagen zur Nutzung der Erdwärme und der Wärme der Gewässer - wasserrechtliche Erfordernisse

Nach dem Wasserrechtsgesetz ist das Grundwasser nachhaltig als Trinkwasser zu erhalten und ist weiters so zu schützen, dass die Verschmutzung des Grundwassers schrittweise reduziert und die weitere…
  • Autor(en)
    Kupsa, F.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Anwendungsbeispiel aktive Speichermassenkühlung - Hugo Boss Bürohaus Chiasso (CH)

1. Gebäude 2. Lokales Außenklima 3. Gebäudehülle 4. Nachtlüftung 5. Technische Systeme - Heizen/Kühlen/Lüften 6. Heiz- und Kühllast für Regelgeschoss 7. Heiz- und Kühlenergie Kennzahlen 8.…
  • Autor(en)
    Gasser, B.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Ausgezeichneter Baustoff der Energiezukunft

Bauteilaktivierung schafft ein angenehmes Wohnklima – ohne Zug und ohne Temperaturschwankungen, sie ist ökologisch und wirtschaftlich. Das System ist nun im sozialen Wohnbau angekommen und erhielt…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Balanced Office Building - BOB

Das Balanced Office Building BOB in Aachen benötigt nur 20 % der Energiekosten eines konventionellen Bürogebäudes. Neben den Energiekosten, die in einem ständigen Energiemanagement überwacht werden,…
  • Autor(en)
    Frohn, B.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Beton als Speichermasse - Konzepte für Energieoptimierung und Behaglichkeit

Klimadesign, Energieoptimierung und Behaglichkeit sind Themen unserer Zeit, welche nicht nur die Bauherren und Gebäudeerrichter interessieren, sondern auch alle Nutzer. Moderne Architektur zeigt sich…
  • Autor(en)
    Giselbrecht, E.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Betonfertigteile kühlen und heizen: die Trepka-Zentrale am Prüfstand

Ziel der Firmenleitung war es, ein zeitgemäßes Gebäude für zeitgemäßes Arbeiten zu schaffen. Dies spiegelte sich in Vorgaben wie Funktionalität, Transparenz und Energieeffizienz wider. Aufgrund der…
  • Autor(en)
    Kamleitner, R.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Betonfertigteile liefern Heiz- und Kühlenergie - die neue Trepka-Zentrale

Ziel der Firmenleitung war es, ein zeitgemäßes ebäude für zeitgemäßes Arbeiten zu schaffen. Dies spiegelte sich in Vorgaben wie Funktionalität, Transparenz und Energieeffizienz. Aufgrund der…
  • Autor(en)
    Kamleitner, R.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Betonkerntemperierung im Bürohausbau - unschlagbar?

Auf der Suche nach ökologischen und nachhaltigen Lösungen im konstruktiven Hochbau hat das Thema der Energieeffizienz nach dem unglaublichen Siegeszug im Wohnbau auch in anderen Nutzungsformen Einzug…
  • Autor(en)
    Tilz, G.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Comfort Engineering und der Wille zur Form - Wechselwirkung zwischen Technologie und Gestaltung am Beispiel Haus der Forschung

Als verbindendes Element und Schlüsselthema von Architektur und Forschung bietet sich hier hochgradige Energieeffizienz an. In dieser Hinsicht stellt das Haus der Forschung einen Prototypen an…
  • Autor(en)
    Mascha, Ch.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände