Themen

Geothermie

Eine nach menschlichem Ermessen unerschöpfliche Energiequelle ist die Erdwärme. In einer Tiefe von rund 10 bis 20 Metern herrscht das ganze Jahr über eine gleichmäßige Temperatur von 10 bis 12°C. Die geothermische Nutzung von Fundierungen, Keller- oder Stützwänden ermöglicht ein umweltfreundliches, ressourcenschonendes sowie wirtschaftliches Heizen und/oder Kühlen von Bauwerken. Über einen Erdwärmekollektor oder mit Erdsonden wird die Energieform der Geothermie über Niedertemperatursysteme effizient genutzt. Welches außerordentlich große Potenzial in Erdwärmeanlagen steckt, lesen Sie am besten selbst.

Display:
Das intelligente Technologiezentrum Lindner - Kühlen und Heizen über Speichermassen

Fährt man auf der Bundesstraße durch das Tiroler Unterland, kann man schon einige Kilometer vor dem Ortschild von Kundl den industriellen Charakter dieser Marktgemeinde erkennen. Die…
  • Autor(en)
    Walter, A.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Die Wärmepumpe - das Kernstück zwischen Geothermie und Betonkerntemperierung

Im Rahmen der angestrebten politischen Umwelt-Ziele, vor allem das der Reduktion der CO2-Emissionen, stellt die Nutzung erneuerbarer Energien einen zentralen Punkt dar. Dabei kann die Wärmepumpe…
  • Autor(en)
    Huber, H.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
EFH Elise - 1230 Wien

Der Wunsch der Auftraggeber, dem jugendlichen Sohn einen eigenen unabhängigen Bereich zu schaffen, wird zum Hauptthema des Entwurfs und organisiert die Raumabfolge des Hauses.
  • Autor(en)
    synn architekten
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Ein Schichtwerk aus Beton

Das V & A Dundee ist Schottlands erstes Designmuseum und von Weitem schon ein Blickfang – in geschwungener Form und ohne gerade Außenwände. Schicht für Schicht erhebt sich der spektakuläre,…
  • Bildrechte
    ©
    Hufton+Crow
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Eine Fassade, die forscht

Das Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden- Württemberg, ZSW, hat im vergangenen Jahr sein neues Institutsgebäude am Standort Stuttgart bezogen. Die Wissenschaftler verfügen nun…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    ZSW
Einfamilienhaus Kainhofer

Oberstes Ziel und Wunsch von Familie Kainhofer war es, ein Einfamilienhaus zu errichten, welches höchste Behaglichkeit bei gleichzeitig extrem niedrigen Heizkosten bietet. Die Grundvoraussetzung…
  • Autor(en)
    Matthias Kainhofer, Harald Kuster, Cathérine Stuzka
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Harald Kuster, FIN - Future is Now, Kuster Energielösungen GmbH
Energietübbing - Infrastruktur wird zur Energiequelle

Tunnelkonstruktionen bestehen aus großen Betonmassen mit gutem Kontakt zum umgebenden Erdboden. Durch das Einbringen von Absorberrohren kann die Betonschale thermisch aktiviert werden, um…
  • Autor(en)
    Ralf Winterling, Michael Seemann
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    REHAU AG+Co und Züblin AG
Energiewirtschaftliche Optimierung und Behaglichkeit: Visionen umsetzen

Eine sichere, nachhaltige Energieversorgung ist die zentrale Herausforderung für die Zukunft. Die Ängste und Sorgen diese Herausforderung zu bewältigen, scheinen berechtigt, wenn man das derzeitige…
  • Autor(en)
    Oberhuber, B.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Geothermie im Hochbau: Bürogebäude Fa. Haberkorn Ulmer, Wolfurt

Immorent plante und errichtete für die Unternehmen Haberkorn und Ulmer 2004/2005 in Wolfurt ein hochmodernes Management- und Logistikcenter, das Anfang Jänner 2006 seinen Vollbetrieb aufnahm. Die…
  • Autor(en)
    Gerald Fitz, Wolfgang Baur, Christian Astl
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Geothermische Simulations- und Wirtschaftlichkeitsberechnungen als Planungsgrundlage

Geothermische Simulations- und Wirtschaftlichkeitsberechnungen sind wichtige Grundlagen für die Auslegung und die Entscheidungsfindung bei geothermischen Heiz- und Kühlsystemen. Für eine erste…
  • Autor(en)
    Widerin, B.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände