Themen

Geothermie

Eine nach menschlichem Ermessen unerschöpfliche Energiequelle ist die Erdwärme. In einer Tiefe von rund 10 bis 20 Metern herrscht das ganze Jahr über eine gleichmäßige Temperatur von 10 bis 12°C. Die geothermische Nutzung von Fundierungen, Keller- oder Stützwänden ermöglicht ein umweltfreundliches, ressourcenschonendes sowie wirtschaftliches Heizen und/oder Kühlen von Bauwerken. Über einen Erdwärmekollektor oder mit Erdsonden wird die Energieform der Geothermie über Niedertemperatursysteme effizient genutzt. Welches außerordentlich große Potenzial in Erdwärmeanlagen steckt, lesen Sie am besten selbst.

Display:
Zukunft Erde, Energie heute und morgen - Ein Ausblick

1. Energie- und CO2-Verbrauch, CO2-Entwicklung 2. Szenario für CO2-Reduktion 3. Projekt: Essen Design School 4. Fazit
  • Autor(en)
    Bleicher, V.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Zukunftsweisend mit Transportbeton

Das Bürgerzentrum Böheimkirchen verknüpft in einer funktionellen, ästhetischen und nachhaltigen Kombination Alt und Neu. Der GVTB-Preisträger beeindruckt zudem mit einer herausragenden…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Herta Hurnaus, Ing. Franz Kickinger GmbH
Zukunftsweisendes Pilotprojekt

Zwei Familien entschieden sich für ein Doppelhaus – mit einer umweltschonenden Bauweise und Energieversorgung. Treberspurg & Partner Architekten setzten auf ein Passivhaus aus Beton, mit…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Treberspurg & Partner Architekten