Die thermische Bauteilaktivierung als Wärmespeicher

Die thermische Bauteilaktivierung als Wärmespeicher

Aufgrund ihrer hohen Wärmespeicherfähigkeit erweisen sich thermisch aktivierte Betondecken auch bei unregelmäßigem Wärmeangebot für die Beheizung von Wohngebäuden mittels Nutzung erneuerbarer Energien als bestens geeignet.

Information