Themen

Thermische Bauteilaktivierung (TBA)

Der Baustoff Beton ist aufgrund seiner hohen Materialdichte ein hervorragender Wärmespeicher und im Gegensatz zu anderen Baustoffen auch ein sehr guter Wärmeleiter. Die Funktionsweise der sogenannten "Thermischen Bauteilaktivierung" (TBA) ist genial und einfach zugleich: Bei der Errichtung eines Gebäudes werden in großflächige Bauteile – ideal eignen sich Geschoßdecken – Rohrregister einbetoniert, durch diese je nach Bedarf warmes oder kühles Wasser geleitet wird. Die aktivierten Betonbauteile werden zu Flächenkollektoren, die abgegebene Strahlungswärme wird aufgrund der niedrigen Oberflächentemperaturen als sehr wohltuend empfunden. Die Kombination einer guten Gebäudehülle und der Thermischen Bauteilaktivierung sorgt für ein optimales Wohlfühlklima im Haus das ganze Jahr hindurch – ohne Zugluft, ohne Temperaturschwankungen.

Display:
Klimaschutz-Supermarkt

Bio-Produkte und gesunder Lebensstil sind Megatrends in unserer Gesellschaft und damit auch in der Lebensmittelbranche. Klimaschutz und Nachhaltigkeit werden immer mehr zum Thema beim Bau von…
  • Autor(en)
    Bernhard Schönherr
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Jasmin Schuller
Klimaschutzprojekt der Betonindustrie

Dieses Projekt der Firma Habau stellt ein Novum in der industriellen Landschaft Österreichs dar. Die aus einer 1.410 m² großen thermischen Solaranlage gewonnene Energie wird mit Hilfe der…
  • Autor(en)
    Harald Kuster, Arch. DI Irene Hauer-Karl
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Kommunikation, kurze Wege und Arbeiten in der Natur - Neues Headquarters Saubermacher ECOPORT

Das neue Saubermacher Headquarters ist eine offene Plattform für Abfallwirtschaft, Umweltschutz, Innovation und Nachhaltigkeit, ein Veranstaltungs- und Weiterbildungszentrum für ökologische und…
  • Autor(en)
    Alfred Bramberger, Thomas Pucher
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Bramberger-architects, J. Konstantinov
Kunstmuseum

Für das Kunstmuseum Ravensburg hat das Stuttgarter Büro Lederer Ragnarsdóttir Oei unter anderem den Deutschen Architekturpreis 2013, den DAM Preis und den Nachhaltigkeitspreis gewonnen. Das weltweit…
  • Autor(en)
    LRO Lederer Ragnarsdóttir Oei; Arno Lederer; Marc Oei; Jórunn Ragnarsdóttir
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Roland Halbe
LAB Building EAST IST Austria

Das Lab Building East, ein Labor für naturwissenschaftliche Grundlagenforschung, wurde unter dem Grundsatz "Form follows energy" geschaffen. Die Architekten schufen nach außen einen kompakten,…
  • Autor(en)
    Sepp Frank, Martin Schrehof
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Ernst Kainerstorfer, Frank + Partner
LandSchafft Wein

Schon in der Phase der Konzeptfindung spielten bauphysikalische, baukonstruktive und architektonische Ideen zusammen. Nach dem Motto "Wein verbindet" wurde ein Bauwerk entwickelt, das die einzelnen…
  • Autor(en)
    Marin Katusic, Harald Rothwangl, David Krieger
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Katusic, Rothwangl, Krieger
Landwirtschaftliche Fachschule Bruck an der Glocknerstraße

Beim Projekt "Neubau Holzbearbeitungswerkstätte" in der Landwirtschaftsschule Bruck wurde von Anfang an ein ökologisch motiviertes Energiekonzept gefordert. Für die Fachausbildung im Bereich…
  • Autor(en)
    Erich Wenger, Cathérine Stuzka
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Harald Kuster, FIN - Future is Now, Kuster Energielösungen GmbH
Leistbar und höchst energieeffizient

In Stadlau, perfekt angebunden an U- und S-Bahn, entstand der erstemehrgeschoßige, soziale Wohnbaumit Bauteilaktivierung in Wien. Dieschlaue Nutzung der SpeichermasseBeton, das viele Grün unddie…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Luka Veren, Matthäus Mayr; VDX.AT/Tomaselli-Wildruf; Thaler Thaler
Marktzeit

Der Jakominiplatz, bisher nur als zentraler Umsteigeplatz bekannt, soll durch unser Projekt eine zweite Bedeutung erhalten. Weg vom Verkehrschaos hin zum belebten Markt mit…
  • Autor(en)
    Johannes Martin Fandl, Daniel Attila Jung, David Stadtmann
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Fandl, Jung, Stadtmann
Meilenstein aus Dämmbeton

Erstmals ist in Deutschland ein Gebäude entstanden, bei dem die komplette sichtbare Hülle aus konstruktivem Dämmbeton besteht. Nicht nur die Außenwände, sondern auch das gefaltete Dach wurden…
  • Autor(en)
    MBA/S Matthias Bauer Associates
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Roland Halbe, Christopher Stark