Gartenhaus

Gartenhaus

© Walter Ebenhofer

Mit abgeschotteter Geste sorgt das Areal für Stille, ist aber gleichzeitig offen für Gäste, die sich hier zurückziehen wollen, eintauchen in einen Ort des Seins. Es wird Gartenhaus genannt, weil es die Atmosphäre des mit dem intensiv erlebbaren Grün verschmelzenden Raumes abbildet. Die Worte Refugium, Laboratorium und Klausur eignen sich bestens, um den Inhalt zu beschreiben. Ein Refugium, das Fluchtsuchen zum Ausdruck bringt. Laboratorium, weil es die Lust auf konzentriertes Denken, Arbeiten und Experimentieren fördern soll. Klausur für die Menschen, die sich in Abgeschiedenheit zusammenfinden, um Kreativität zu entfalten.

Information

  • Autor(en)
    Gernot Hertl, HERTL.ARCHITEKTEN
  • Veröffentlichung
    2016
  • Herausgeber
    Zement + Beton Handels- und Werbeges.m.b.H.
  • Quelle
    Zement und Beton 2/16
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Werk (Dokument)
  • Bildrechte
    ©
    Walter Ebenhofer