Kapelle Maria Magdalena

Kapelle Maria Magdalena

Image© Paul Ott

Mit der Familienkapelle realisierte Architekt Gerhard Sacher ein aufsehenerregendes, skulpturales Objekt in Weißbeton. In Sichtweite von Burg Hochosterwitz und Magdalensberg entstand hier eine moderne Landmark, die in ihrer schlichten Formensprache ein ausdrucksstarkes Zeichen setzt. Der Entwurf folgt der Geometrie des Goldenen Schnitts, die sich am Maß des Menschen orientiert.

Information

  • Autor(en)
    Gerhard Sacher, Sacher Locicero Architectes
  • Veröffentlichung
    2016
  • Herausgeber
    Zement + Beton Handels- und Werbeges.m.b.H.
  • Quelle
    Zement und Beton 2/16
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Werk (Dokument)
  • Bildrechte
    ©
    Paul Ott