Kunstmuseum

Kunstmuseum

Image© Roland Halbe

Für das Kunstmuseum Ravensburg hat das Stuttgarter Büro Lederer Ragnarsdóttir Oei unter anderem den Deutschen Architekturpreis 2013, den DAM Preis und den Nachhaltigkeitspreis gewonnen. Das weltweit erste Passivhaus-Museum zeigt, dass auch im Museumsbau energiesparender Standard möglich ist. Ein Museum in Passivhausbauweise zu bauen, stellt an alle Beteiligten hohe Anforderungen. Vor allem in der Tatsache, dass ein Kunstmuseum mit einem Minimum an Fenstern auskommen muss und die Gemälde durch künstliches Licht optimal in Szene gesetzt werden, dokumentiert sich die planerische Herausforderung. Diese Bauweise wird auch in Zukunft den Betrieb des Museums durch deutlich geringere Betriebskosten erleichtern.

Information

  • Autor(en)
    LRO Lederer Ragnarsdóttir Oei; Arno Lederer; Marc Oei; Jórunn Ragnarsdóttir
  • Veröffentlichung
    2014
  • Herausgeber
    Zement + Beton Handels- und Werbeges.m.b.H.
  • Quelle
    Zement und Beton 1/14
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Werk (Dokument)
  • Bildrechte
    ©
    Roland Halbe