mariandl. - die Wachauer Bahn

mariandl. - die Wachauer Bahn

mariandl. - die Wachauer Bahn© Martinz, Wolte, Reiner

Die Grundidee des Konzeptes besteht darin, die beiden durch die Donau voneinander getrennten Orte Aggsbach Dorf und Aggsbach Markt mit der Pendelseilbahn mariandl. zu verbinden. Personalkosten würden dieses Projekt für die kleinen Gemeinden nicht finanzierbar machen. Also wurde angedacht, die Seilbahn vollautomatisiert laufen zu lassen. Dadurch wäre in weiterer Folge auch ein 24-Stunden-Betrieb möglich. mariandl. soll primär eine Touristenattraktion sein, aber gleichzeitig auch die nötige Infrastruktur für eine Vernetzung der Bevölkerung der beiden Orte sicherstellen.

Information

  • Autor(en)
    Raphael Martinz, Clemens Wolte, Matthias Reiner
  • Veröffentlichung
    2016
  • Herausgeber
    Zement + Beton Handels- und Werbeges.m.b.H.
  • Quelle
    Zement und Beton 5/16
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Werk (Dokument)
  • Bildrechte
    ©
    Martinz, Wolte, Reiner