Poesie zwischen alt und neu

Poesie zwischen alt und neu

© Rubén P. Bescós

Ein Gebäude aus dem 19. Jahrhundert wurde umfassend saniert, dabei wurden den alten Geometrien ausreichend Platz eingeräumt. Sichtbeton dominiert den neuen Teil, der an den alten Trakt anschließt.

Information

  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Veröffentlichung
    2019
  • Herausgeber
    Zement + Beton Handels- und Werbeges.m.b.H.
  • Quelle
    Zement und Beton 4/19
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Werk (Dokument)
  • Bildrechte
    ©
    Rubén P. Bescós, Vaillo+Irigaray Architects