bk-Arena

bk-Arena

bk-Arena© Pramstraller, Stöttner, Betschoga

Das Konzept ist eine von Ort und Funktion beeinflusste Rippenschale. Sie lagert partiell auf und stellt durch Aufwölbungen in definierten Bereichen Innen- und Außenbezüge her. Ziel war es, die positiven Eigenschaften von Stützlinien umzusetzen, da diese die Idealform einer druckbeanspruchten Schale bilden. Jedoch wurde die Form so verändert, dass sie der Funktion gerecht wird. Die Hülle wird im Norden und im Süden in der Mitte angehoben, um die Nebeneingänge für Presse, VIPs etc. zu schaffen.

Information

  • Autor(en)
    Karin Pramstraller, Kathrin Stöttner, Christoph Betschoga
  • Veröffentlichung
    2012
  • Herausgeber
    Zement + Beton Handels- und Werbeges.m.b.H.
  • Quelle
    Zement und Beton 6/12
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Werk (Dokument)
  • Bildrechte
    ©
    Pramstraller, Stöttner, Betschoga