Energie tanken in Scheibbs

Energie tanken in Scheibbs

Energie tanken in Scheibbs© Freissmuth, Kutschera, Stejskal

Beim Projekt "Energie tanken" dreht sich auf der westlichen Flussseite alles um die aus der Wasserkraft gewonnene Energie, während auf der östlichen Seite zwischen einem idyllischen Beckenpass auf Holzstegen das Tanken von Energie für Körper und Geist im Vordergrund steht. Eine Radbrücke, welche sich konsequent in die Formensprache der ganzen Anlage einfügt, verbindet die beiden Flussufer. Für die Radfahrer gibt es die Möglichkeit, E-Bikes mit Strom direkt aus dem Fluss aufzuladen und sich währenddessen die Kräfte an der Saftbar zurückzuholen.

Information

  • Autor(en)
    Nikola Freissmuth, Norbert Kutschera, Veronika Stejskal
  • Veröffentlichung
    2013
  • Herausgeber
    Zement + Beton Handels- und Werbeges.m.b.H.
  • Quelle
    Zement und Beton 6/13
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Werk (Dokument)
  • Bildrechte
    ©
    Freissmuth, Kutschera, Stejskal