Donauschlange

Donauschlange

© Moritz Kolitsch, Jonas Dohrmann, Jana Spornberger, Julia Anna Reisinger

Bei dem Entwurf integrierte das Team die Bestandleitungsbrücke, dadurch entstehen insgesamt zwei anstatt drei Brücken. Der geradlinige, schlanke und grazile Verlauf mit sanft ansteigenden Rampen, schlängelt sich durch die Umgebung von Ufer zu Ufer, mit einem direkten Anschluss an den Radweg.

Information

  • Autor(en)
    Moritz Kolitsch, Jonas Dohrmann, Jana Spornberger, Julia Anna Reisinger
  • Veröffentlichung
    2019
  • Herausgeber
    Zement + Beton Handels- und Werbeges.m.b.H.
  • Quelle
    Zement und Beton 5/19
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Werk (Dokument)
  • Bildrechte
    ©
    Moritz Kolitsch, Jonas Dohrmann, Jana Spornberger, Julia Anna Reisinger