Themen

Leichtbeton

Leichtbeton hat ein Raumgewicht < 2000 kg/m3 und wird derzeit in Österreich mit Hilfe von fünf verschiedenen Zuschlagsarten hergestellt: Blähton, Blähglas, Ziegelsplitt, Glasschaum- und Luft, wobei auch Gemenge mit Natursand möglich sind. Durch Art und Mengenanteil werden die wichtigsten Eigenschaften Raumgewicht und Festigkeit des Betons gesteuert. Leichtbeton wird vorrangig im Hochbau und überall dort verwendet, wo Gewichtseinsparungen notwendig sind bzw. die Wärmedämmung im Vordergrund steht.

Display:
Architektenhaus

Charakteristisch an diesem Bauwerk ist die monolithische Konstruktion aus Isolations-Leichtbeton. Um den innovativen Gebäudekubus in seiner markanten Sichtbetonoptik möglichst energieeffizient zu…
  • Autor(en)
    Anselm Koopmann, Urs Sigrist
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Architektur, die Flügel verleiht

Die Heini-Klopfer-Skiflugschanze ist die einzige Skiflugschanze in Deutschland und eine von fünf Anlagen in vergleichbarer Größe weltweit. Beton ist hier das selbstverständliche Material – das so…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Eren Karaman
Feuerwehrhalle

Zwischen den Gipfeln der Dolomiten des Hochpustertals ruht die neue Feuerwache von Vierschach im Osten Südtirols. Die Sichtbetonfassade erscheint in einem zarten Rotgrau, das im Sommer einen weichen…
  • Autor(en)
    PEDEVILLA ARCHITECTS mit Ingenieurteam Bergmeister
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Gustav Willeit
Flugtauglicher Leichtbeton

Bauen im Hochgebirge stellt besondere Anforderungen - auch an das Baumaterial. Als leistungsfähiger Baustoff kann Liapor-Leichtbeton diese erfüllen. Sein geringes Gewicht hilft zudem, Kosten zu…
  • Autor(en)
    Schönbichler, Th.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Grüß Gott in Leichtbeton

Die Priesterbruderschaft St. Pius X in 3542 Jaidhof ist eine kircheninterne Gemeinschaft, der es ein besonderes Anliegen ist, Messen nach dem Ritual von 1962 zu halten. Zu diesem Zweck wurde von der…
  • Autor(en)
    Thomas Schönbichler
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Gut geschützt mit ultradünnem Dach

Am Berliner Hauptbahnhof wurde ein kleines, aber Aufsehen erregendes Projekt realisiert: Ein Leichtbetondach für eine Straßenbahnhaltestelle, die zu einem wichtigen Umsteigestandort geworden ist –…
  • Autor(en)
    schlaich bergermann partner
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Hans Joosten, T. Chudy
Kellerbauen – Sorgfältig geplant | richtig ausgeführt

Im neuen Buch Kellerbauen – Sorgfältig geplant | richtig ausgeführt erfahren Sie alles über die Vorteile und die vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten eines Kellers aus Beton. Was ist bei der Planung…
  • Autor(en)
    Reinhold Lindner
  • Produktgruppe
    Fachliteratur
KinderUniversum Karlsruhe Neubau

Auf dem Gelände, zu dem die Kindertagesstätte gehört, wurde 1907 das Pensionat für Höhere Töchter errichtet. Bereits 1920 wurde das Gebäude in eine Kinderklinik umgebaut und in den 60er-Jahren durch…
  • Autor(en)
    Bruno Fioretti Marquez Architekten
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Atelier Altenkirch, Philipp Obkircher
Leichtbeton gepumpt – ein Praxisversuch

"Pump-Leichtbeton" - ein Schlagwort, das in der Fachwelt zu unterschiedlichen Meinungen führt. Dabei handelt es sich um einen Beton, der durch die Verwendung von so genannten Leichtzuschlägen ein…
  • Autor(en)
    Schönbichler, Th.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Monolithische Bauweise mit Infraleichtbeton

Mit Infraleichtbeton ist es möglich, massive Gebäude zu errichten, die ihr Tragwerk wieder unverkleidet zeigen. Der in jüngster Zeit wieder viel diskutierte "Bauschmuck" als appliziertes Ornament…
  • Autor(en)
    Clemens Bonnen, Mike Schlaich
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Seite 1 von 2