Brunnenhof

Brunnenhof

Image© Irmi Keller, Gernot Ritter

Der Brunnenhof ist Teil des ehemaligen Dominikanerklosters und jetzigen Sitzes der Stadtpfarre zum hl. Blut in Graz. Zwei barocke Sandsteinfiguren, eine Mater Dolorosa von Johann Jakob Schoy und ein Auferstandener Christus von Joseph Schokotnigg schmückten gemeinsam mit dem Vier-Evan-gelisten- Brunnen von Edwin Eder (1964) den Hof. Die Neugestaltung brachte dem Platz eine Neuaufstellung mit vertiefendem gedanklichen Inhalt.

Information

  • Autor(en)
    Veronika Hofrichter-Ritter und Gernot Ritter, Karin Wallmüller
  • Veröffentlichung
    2012
  • Herausgeber
    Zement + Beton Handels- und Werbeges.m.b.H.
  • Quelle
    Zement und Beton 3/12
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Werk (Dokument)
  • Bildrechte
    ©
    Irmi Keller, Gernot Ritter