Themen

Tag: Forschung

Display:
Die Leichtigkeit des Steins

Das neue Kontrollzentrum für Satellitennavigation Galileoist ein monolithischer Baukörper in Sichtbetonbauweise.
  • Autor(en)
    Schultes Frank Architekten
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Schultes Frank Architekten; Henning Koepke
Die neue Europäische Sulfathüttenzementnorm EN 15743:2010 - Eigenschaften des Sulfathüttenzements in Theorie und Praxis

Mit der Veröffentlichung im EU-Amtsblatt vom 25.06.2010 wurde der Sulfathüttenzement im Rahmen der harmonisierten Europäischen Norm EN 15743 - Sulfathüttenzement - Zusammensetzung, Anforderungen und…
  • Autor(en)
    Woltron, G.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Die Ökobilanz - ein politisches Instrument nachhaltigen Bauens

Welchen Nutzen scheinen Ökobilanzen für die Festlegung von politischen Vorgaben im Bereich des Wohnbaus bzw. des Bauwesens zu bringen? Sind Ökobilanzen als wissenschaftliche Grundlage für die…
  • Autor(en)
    Sebastian Spaun
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Die Renaissance leichter Betone in der Architektur

Bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts blieb der Einsatz von Leichtbeton von natürlichen leichten Gesteinskörnungen wie Lava oder Bims abhängig. Erst die Erfindung des Drehrohrofens ermöglichte die…
  • Autor(en)
    Thienel, K.-Ch.; Peck, M.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Die Systemlösung in der mobilen Betonaufbereitung

In den letzten Jahrzehnten hat sich der ökologische und ökonomische Gedanke auch in der mobilen Betonaufbereitung durchgesetzt. Durch immer währende Verbesserung der Technologien bzw. Steigerung der…
  • Autor(en)
    Gschwandtner, G.; Wiener, H.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Die thermische Bauteilaktivierung als Wärmespeicher

  © Klaus Kreč Aufgrund ihrer hohen Wärmespeicherfähigkeit erweisen sich thermisch aktivierte Betondecken auch bei unregelmäßigem Wärmeangebot für die Beheizung von Wohngebäuden mittels Nutzung…
  • Autor(en)
    Klaus Kreč
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
  • Bildrechte
    ©
    Klaus Kreč
Die VD-Prüfung

  © ASFINAG Unter einer Alkali-Kieselsäure-Reaktion, kurz als AKR bezeichnet, versteht man eine chemische Reaktion zwischen den in der Porenlösung des Betons vorhandenen Alkalien mit den reaktiven,…
  • Autor(en)
    Schneider, C.; Pratscher, P.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    ASFINAG
Die zementtechnologische Stellung von Gebranntem Ölschiefer (BOS)

Holcim baut Ölschiefer im Werk Dotternhausen in SW-Deutschland ab. Dort stehen Schichten des so genannten ‚Schwarzen Jura’ (= Posidonienschiefer oder Lias ε) an, welche ca. 180 Mio. Jahre alt sind…
  • Autor(en)
    Kruspan, P.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Duktiler Faserbeton und Reduktion der notwendigen Mindestbewehrung

Faserbeton mit einem Stahlfasergehalt zwischen 20 und 40 kg/m3 wird seit vielen Jahren für Industriefußböden, Bodenplatten und dünnwandige Bauteile verwendet. Die Fasern sind im Beton zufällig…
  • Autor(en)
    Burtscher, St.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Dünnwandige Schleuderbetonstäbe - ein viel versprechendes Leichtbauelement

In dieser Mischbauweise werden die Fertigteile nach der Montage nachträglich auf der Baustelle ausbetoniert, um so gemeinsam die Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit im Endzustand sicherzustellen.…
  • Autor(en)
    Stebernjak, B.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände