Themen

Tag: Zement+Beton 5/11

Display:
Kolloquium 2011 - Forschung und Entwicklung für Zement und Beton

23 nationale und internationale Experten aus wissenschaftlichen Forschungsinstituten sowie Unternehmen der österreichischen und internationalen Bauwirtschaft präsentierten am 9. November vor über 350…
  • Autor(en)
    Johannes Steigenberger
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Seerosen

Durch den seeartigen Charakter der Neuen Donau auf Höhe der geplanten Brückenachse entstand die Idee, eine Brücke nach dem Vorbild einer "Seerosenstraße" zu entwerfen. Die Seerosen werden durch…
  • Autor(en)
    Christian Fischer, Julian Gatterer, Jürgen Holl
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Fischer, Gatterer, Holl
Treibgut

Die Brückenkonstruktion setzt sich aus ca. 470 Schwimmelementen zusammen. Ziel war es, ein System zu entwickeln, welches die Dynamik des Wassers in tolerierbarem Maße an das Bauwerk weitergibt.…
  • Autor(en)
    Peter Kaufmann, Martin Daniel Schnabel, Jürgen Hackl
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Kaufmann, Schnabel, Hackl
Urban Shells

Das Projekt birgt reichhaltige Überlegungen in Richtung eines innovativen Planungsansatzes, der mit heutigen Methoden zwar beschreibbar, jedoch aktuell nicht zufriedenstellend umsetzbar ist. Der…
  • Autor(en)
    Benjamin Kromoser, Thomas Pachner, Jürgen Schretzmayer
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Kromoser, Pachner, Schretzmayer
Vienna_Brig

Der Steg besteht aus drei Bauteilen: dem Hauptsteg mit einer Länge von ca. 49 Metern und zwei gelenkig mit dem Hauptsteg verbundenen Rampenstegen. Auf den beiden Mittelteilen liegt der Übergang auf,…
  • Autor(en)
    Thomas Hladky, Alexander Hosmann, Milos Mikasinovic
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Hladky, Hosmann, Mikasinovic
Wildbachsperren am Prüfstand - Geschieberückhaltesperre am Trattenbach, Gemeinde Wald im Pinzgau

Der Forsttechnische Dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung (WLV) errichtet und betreut seit über 125 Jahren technische Kunstbauten zum Schutz vor Wildbächen und Lawinen. In der Bachverbauung kamen…
  • Autor(en)
    Franz Anker
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Forsttechnischer Dienst für Wildbach- und Lawinenverbauung
Seite 2 von 2