EFH Klosterneuburg

EFH Klosterneuburg

EFH Klosterneuburg

Ein Haus in Sichtbeton war der Wunsch der Bauherren. Dabei sollte der Baustoff auch als Gestaltungselement zum Einsatz kommen und auf dramatische Effekte verzichten. Auch sollte das Gebäude dem natürlichen Verlauf der Topografie folgen. Entstanden sind ein geknickter Grundriss und eine wohlüberlegte Komposition von diversen Oberflächen, Strukturen und Materialien, die ein einheitliches Erscheinungsbild ergeben, das dem Altern standhält und dem kompakten Baukörper einen individuellen Charakter verleiht.

Information

  • Autor(en)
    mia2/ARCHITEKTUR ZT KG
  • Veröffentlichung
    2017
  • Herausgeber
    Zement + Beton Handels- und Werbeges.m.b.H.
  • Quelle
    Zement und Beton 3/17
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Werk (Dokument)