Themen

Recycling/Instandsetzung

Unter Recycling verstehen wir die Wiederverwendung von Nebenprodukten oder verbrauchten Endprodukten für die Herstellung neuer Produkte. Beton ist ein natürlicher Baustoff, der den Ansprüchen der Baubiologie und -ökologie voll entspricht und zu 100% recycelbar ist. Vor allem im Straßenbau werden Baurestmassen wieder verwertet. Jeder Kilometer einer Betonfahrbahn stellt am Ende der Nutzungsdauer bis zu 4.000 m³ Recyclinggesteinskörnung für einen neuen Fahrbahnaufbau dar. So können wir vorhandene, natürliche Rohstoffe schonen und Kosten sparen.

Display:
A 9 Pyhrn Autobahn - Vollausbau der großen Tunnelketten

Die Pyhrn Autobahn ist seit 18. Dezember 2004 vom Knoten Voralpenkreuz (A 1/A 8/A 9) bis zur Staatsgrenze bei Spielfeld durchgehend befahrbar. Mit Ausnahme der Bereiche Anschlussstelle Klaus -…
  • Autor(en)
    Werner Strommer
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    ASFINAG Baumanagement GmbH
A10 Tauernautobahn: Generalsanierung AST Gmünd - Knoten Spittal/Millstättersee

Die A10 Tauernautobahn stellt eine der wichtigsten Nord-Süd-Transit-Routen durch Österreich dar. Insbesondere in den Sommermonaten kommt es durch das hohe Reiseverkehrsaufkommen zu starken…
  • Autor(en)
    Thomaschütz, A.; Hinteregger, G.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Alte Hofbibliothek, Umbau/Sanierung

Als Baudirektor Ott 1732 mit dem Bau der Kanzlei in der Donaueschinger Haldenstraße begann, konnte er nicht ahnen, welche Veränderungen dem Gebäude einmal bevorstehen würden. Knapp 130 Jahre später…
  • Autor(en)
    Christian Schönwetter
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Bernhard Strauss
Atrium Taubenstraße

Im Zentrum Berlins wird derzeit das "Atrium Taubenstraße", ein modernes Bürogebäude mit einer Gesamt-Bruttogeschoßfläche von 12.500 m2, errichtet. Die Arbeiten beinhalten die Sanierung bzw. den Umbau…
  • Autor(en)
    Christian Salesny
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
B180 Reschenstraße Neubau Niklasgalerie

Die B180 Reschenstraße zählt zu den bedeutenden Nord-Süd-Verbindungen im Alpenraum und führt vom Ende des Autobahnzubringers in Fließ durch das Oberinntal zur Grenze nach Italien bis kurz vor dem…
  • Autor(en)
    Plankensteiner, S.; Steinwender, T.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    PORR AG
Baustoff-Recycling - Symbiose aus Technik und Umwelt

Seit 1965 hat die Leyer + Graf Baugesellschaft m.b.H. 7,3 ha Grundfläche erworben. Das vormalige Grünland wurde in Bauland "Industrie" umgewidmet, und zwar in jenem grenznahen Bereich, wo 1993, also…
  • Autor(en)
    Praseta, M.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Die Instandsetzung der Reichsbrücke in Wien

Die Reichsbrücke ist der bekannteste Donauübergang in Wien. Seit 1876 besteht am selben Ort eine Brücke, zuerst "Kronprinz-Rudolph-Brücke", dann "Reichsbrücke" genannt. 1937 wurde eine Kettenbrücke…
  • Autor(en)
    Winter, E.; Schön, A. R.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Erneuerung Behälter Schafberg I

Im Rahmen der Planung der Sanierung wurde festgestellt, dass selbst eine kostenintensive, vollflächige Erneuerung des Innenputzes aufgrund des Gesamtbauzustandes keine nachhaltige Sanierungsmaßnahme…
  • Autor(en)
    Mayer, Th.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Faser-Hochleistungsbeton für Randstreifen

Probefelder im Zuge der Instandsetzung der Reichsbrücke in Wien
  • Autor(en)
    Huber, H.; Schön, A. R.; Hermann, W.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Haus für Senioren - Erweiterung

  © Markus Bstieler 2006 entschloss sich die Gemeinde Absam das Ende der 1990er-Jahre von Architekt Hermann Kastner errichtete Haus für Senioren zu erweitern und schrieb dazu einen…
  • Autor(en)
    Vogl-Fernheim, H.; Vandermarliere, K.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Markus Bstieler