Themen

Tag: Verkehrsbauwerk

Display:
Gesichtspunkte zur Betonanwendung im Wiener Straßenbau

Beton findet im Wiener Straßenbau vielfältige Anwendung. Etwa fünf Prozent der Straßenflächen bestehen aus Beton. Zusätzlich findet Beton als Unterlage bei Pflaster- und RVS 3.63 (Dimensionierung)…
  • Autor(en)
    Klinke, H.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Gewässerschutz im Tunnelbau

Der Einfluss des Verkehrsaufkommens auf unsere Gewässer und insbesondere auf unser Trinkwasservorkommen wurde bislang unterschätzt. Mineralöle, Schwermetalle und feinster Reifenabrieb finden sich im…
  • Autor(en)
    Leitner, S.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Grinding und Grooving

Waschbetonoberflächen stellen aufgrund ihrer günstigen Lärm- und Griffigkeitseigenschaften die Standardbauweise für Betondecken im österreichischen Autobahnen- und Schnellstraßennetz dar. Eine neue…
  • Autor(en)
    Reinhard Lohmann-Pichler (ASFINAG), Roland Spielhofer (AIT)
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Hauptbahnhof Innsbruck

Das Gebäude besteht aus drei oberirdischen und einem unterirdischen Geschoß und gliedert sich in zwei Verwendungsbereiche. Die Besonderheit des Baus besteht in der ca. 180 m langen, feingliedrigen,…
  • Autor(en)
    Peter Geisler, Reinhard Luger
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Helle Betonfahrbahndecken auch bei dunklem Gestein

Die Helligkeit von Betonfahrbahndecken ist, neben einer Vielzahl weiterer, ein wesentlicher Vorteil dieser Bauweise gegenüber Asphaltdecken, da eine hellere Fahrbahn sich positiv auf die Sicherheit…
  • Autor(en)
    Krispel, St.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Highlight beim Semmering-Basistunnel

Für die neue Streckenführung des Semmering-Basistunnels wurde die Errichtung eines Wannenbauwerks als Unterführung der zwei neuen Eisenbahnbrücken an der Reichenauer Bundesstraße B27 in…
  • Autor(en)
    Rauter Fertigteilbau GmbH, ÖBB-Infrastruktur AG
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Hochleistungsbeton im Verkehrswegebau

Hochleistungsbeton ist nun auch in Österreich bereits schon seit längerem in Verwendung und bestätigt bisher seine positiven Eigenschaften. Die Herstellung kann nicht nur im Fertigteilwerk…
  • Autor(en)
    Kari, H.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Identitätsprüfung nach Ö-NORM B4710-1 bei der HL-AG

Die Qualitätssicherung des Betons gliedert sich laut Ö-NORM B4710 in drei Teile: - Produktionskontrolle - Konformitätsprüfungen - Identitätsprüfungen. Diese neue Einteilung ist mit jener der alten…
  • Autor(en)
    Hüngsberg, A.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Innovation im Betonstraßenbau

Traditionell werden in nahezu allen Bereichen des Verkehrsbaus in Deutschland Betone mit Portlandzement eingesetzt, dies gilt vor allem für Betonfahrbahndecken. Portlandhüttenzement und insbesondere…
  • Autor(en)
    Bilgeri, P.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Innovation im Tunnelbau Österreichs größter Hydroschildvortrieb

Der Karthagerführer Hannibal überquerte 218 vor Christus auf seinem Weg Richtung Rom mit einem gewaltigen Heer die Alpen. Heute quält sich zwischen Österreich und Italien immer mehr Transit- und…
  • Autor(en)
    Raderbauer, B.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton