Themen

Leichtbeton

Leichtbeton hat ein Raumgewicht < 2000 kg/m3 und wird derzeit in Österreich mit Hilfe von fünf verschiedenen Zuschlagsarten hergestellt: Blähton, Blähglas, Ziegelsplitt, Glasschaum- und Luft, wobei auch Gemenge mit Natursand möglich sind. Durch Art und Mengenanteil werden die wichtigsten Eigenschaften Raumgewicht und Festigkeit des Betons gesteuert. Leichtbeton wird vorrangig im Hochbau und überall dort verwendet, wo Gewichtseinsparungen notwendig sind bzw. die Wärmedämmung im Vordergrund steht.

Display:
Ressourcenschonendes Wohlfühl-Wohnen

Am Fuß des Untersberg entstand eine kleine bauteilaktivierte Wohnanlage, die im Betrieb wie auch bereits aufgrund der Bauweise und der Materialien Klima und Ressourcen auf vorbildhafte Weise schont.
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Architekten Scheicher
BeLight

Der Projektname BeLight bezieht sich auf den Einsatz von Leichtbeton – der in dem Entwurf nicht nur für das Tragwerk, sondern auch als Dämmung eingesetzt wird.
  • Autor(en)
    Drilon Neziri
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Drilon Neziri
ConTR3

Ein Wohnturm aus Betonfertigteilen in Modulbauweise ist das Herzstück des Entwurfs von ConTR3. Das Team konzentrierte sich vor allem auf das ressourcenschonende Bauen.
  • Autor(en)
    Haris Felic, Daniel Gantner, Josef Gwechenberger
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Team ConTR3
Media Viridis

Das Team entwarf unter der Inspiration der vielen umliegenden Parks und Grünflächen zwei Hochhäuser. Das Fassadenkonzept beinhaltet eine vertikale Begrünung.
  • Autor(en)
    Jenny Huynh-Minh, Alexandra Kotecki
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Team Media Veridis
Revitalisiert – anders

Jahrelang stand die alte Zementfabrik im Nordosten Bratislavas leer. Anstatt einem Immobilienprojekt von der Stange Platz zu machen, entschieden sich gutgut Architekten, nicht nur das Bauwerk,…
  • Autor(en)
    Wojciech Czaja
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Boysplaynice, gutgut
Architektur, die Flügel verleiht

Die Heini-Klopfer-Skiflugschanze ist die einzige Skiflugschanze in Deutschland und eine von fünf Anlagen in vergleichbarer Größe weltweit. Beton ist hier das selbstverständliche Material – das so…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Eren Karaman
Sportly Linked

Der "Steg an der Ostbahn", so der Untertitel des Entwurfs, ist ein Doppelschwung über die Ostautobahn und über den Donaukanal. Die markanten V-förmigen Stützen spiegeln die Form von Laufbewegung und…
  • Autor(en)
    Peter Hanna, Johannes Hilber, Nino Ivic, Artem Igumnov
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Peter Hanna, Johannes Hilber, Nino Ivic, Artem Igumnov
Gut geschützt mit ultradünnem Dach

Am Berliner Hauptbahnhof wurde ein kleines, aber Aufsehen erregendes Projekt realisiert: Ein Leichtbetondach für eine Straßenbahnhaltestelle, die zu einem wichtigen Umsteigestandort geworden ist –…
  • Autor(en)
    schlaich bergermann partner
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Hans Joosten, T. Chudy
Kellerbauen – Sorgfältig geplant | richtig ausgeführt

Im neuen Buch Kellerbauen – Sorgfältig geplant | richtig ausgeführt erfahren Sie alles über die Vorteile und die vielseitigen Nutzungsmöglichkeiten eines Kellers aus Beton. Was ist bei der Planung…
  • Autor(en)
    Reinhold Lindner
  • Produktgruppe
    Fachliteratur
Feuerwehrhalle

Zwischen den Gipfeln der Dolomiten des Hochpustertals ruht die neue Feuerwache von Vierschach im Osten Südtirols. Die Sichtbetonfassade erscheint in einem zarten Rotgrau, das im Sommer einen weichen…
  • Autor(en)
    PEDEVILLA ARCHITECTS mit Ingenieurteam Bergmeister
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Gustav Willeit
Seite 1 von 2