Themen

Design

Beton ist in der Designszene ein beliebter Werkstoff, weil er vielfältig formbar und gestaltbar ist. Immer filigranere Formen mit feinkörniger Struktur und dichten Oberflächen eröffnen neue Anwendungen: von Möbeln, Badewannen und Küchen, über Kerzenleuchter und Eierbecher, bis hin zu Uhren, Stiftablagen und Lampen, sogar Manschettenknöpfe und Schiffe gibt es aus Beton. Die natürlichen Gesteinskörnungen und die verschiedenen Arten der Oberflächenbearbeitung - von flammgestrahlt rau über gestockt, scharriert oder feingeschliffen bis hin zu hochpoliert glänzend – geben dem Betonstein seine eigene, charakteristische Optik und Oberfläche. Ideenreiche Kombinationen mit anderen Materialien wie Glas, Holz oder Metall liegen im Trend und schaffen besonders spannende Kontraste. Tauchen Sie ein in die Welt des Betondesigns und entdecken Sie die Vielfältigkeit unseres faszinierenden Baustoffs.

Display:
Formel 1 für Krems

Mit der Landesgalerie Niederösterreich gelang Marte.Marte Architekten ein spektakulärer Bau, der nun einen weiteren Blickfang und ein architektonisches Highlight in der Kunstmeile Krems darstellt.…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Faruk Pinjo, Loxpix
Funktion und Design

Wasser ist eine munter sprudelnde Inspirationsquelle, woraus zuweilen nicht nur Dichter und Musiker, sondern auch Architekten schöpfen. Davon zeugt das London Aquatics Centre, das für die Schwimm-…
  • Autor(en)
    Oliver Pfadenhauer
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Hufton+Crow
Kraftvolle Botschaft

Daniel Libeskind schuf in Ottawa ein Mahnmal in höchster Sichtbetonqualität. Für ihn war Beton das einzig passende Material für ein Denkmal, das noch Generationen überdauern wird.
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Doublespace/Libeskind
Kultur mit viel Schwung

Das Heydar Aliyev Center ist ein weiteres schwungvolles Gebäude von dem Architekturbüro Zaha Hadid. Das Kulturzentrum lädt auf rund 100.000 Quadratmetern zu verschiedenen Veranstaltungen ein – und…
  • Autor(en)
    Saffet Kaya Bekiroglu
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Hufton+Crow
Purer Minimalismus in chaotischer Umgebung

Der internationale Flughafen von Vilnius leistete sich eine von dem Architekten Tomas Noreika entworfene Skulptur – die eigentlich eine Busstation ist.
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Leonas Garbačauskas
Spannender Bogen

Der schlanke Querschnitt der Brücke und das Verschwimmen der Absturzsicherung mit der Umgebung geben der Umwelt den nötigen Freiraum. Die Brücke schlängelt sich mit ihrer geschwungenen Form…
  • Autor(en)
    Nicole Eggenreich, Maximilian Deutscher, Michael Ortmann, Andreas Petermann
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Nicole Eggenreich, Maximilian Deutscher, Michael Ortmann, Andreas Petermann
Archäologie hautnah erleben

Das bereits mehrfach ausgezeichnete Museum Archeopark Pavlov löst die städtebaulichen und architektonischen Aspekte des Geländes auf, einschließlich der Verkehrssituation sowie der umliegenden…
  • Autor(en)
    Radko Květ, Pavel Pijáček
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Gabriel Dvořák
Architektur ist gestalteter Lebensraum

Marta Schreieck und Dieter Henke zeichnen gemeinsam mit LAAC und Sagmeister & Walsh für den Österreichbeitrag der Architekturbiennale in Venedig verantwortlich. Im Interview zeigt sich, dass ihr…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Darko Todorovic, Dieter Henke
Design und Architektur

Wie viel Architektur und Design steckt in Fassaden aus oder mit Beton? Die Vielfalt ist gewaltig – international werden höchst unterschiedliche Gestaltungen ausprobiert und faszinieren je nach…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Arup/FG + SG Fotografia de Arquitectura, Flatscher, Iglar, Rieder, Huber
Gut geschützt mit ultradünnem Dach

Am Berliner Hauptbahnhof wurde ein kleines, aber Aufsehen erregendes Projekt realisiert: Ein Leichtbetondach für eine Straßenbahnhaltestelle, die zu einem wichtigen Umsteigestandort geworden ist –…
  • Autor(en)
    schlaich bergermann partner
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Hans Joosten, T. Chudy