Themen

Energieeffizienz

Unter Energieeffizienz verstehen wir das Verhältnis von Ertrag an Leistung, Dienstleistungen, Waren oder Energie zu Energieeinsatz. Da die Zementherstellung ein sehr ressourcen-, energie- und emissionsintensiver Prozess ist, ist Minimierung eine selbst auferlegte Verpflichtung, um den ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten. Es geht um die Schonung natürlicher Ressourcen durch den Einsatz von geeigneten, meist industriellen Nebenprodukten, die Einsparung fossiler Primärenergieträger durch geeignete Ersatzbrennstoffe, die Minderung der Emissionen, die Reduktion von klimawirksamen CO2-Emissionen und um die Steigerung der Energieeffizienz. Aber auch im Wohn- und Industriebau ist energieeffiziente Planung das Gebot der Stunde. Wir geben Auskunft darüber, welche Leistungen die österreichische Zement- und Betonindustrie in diesen wichtigen Handlungsfeldern erbringt.

Display:
Exklusiv wohnen im Park

Auf den ehemaligen Präsidentschaftsgründen nahe der meteorologischen Station auf der Hohen Warte entstanden fünf bauteilaktivierte Wohngebäude, die sich wie Zitronenfalter in einem paradiesartigen…
  • Autor(en)
    Gerner Gerner Plus, Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Gerner Gerner Plus, Matthias Raiger
Kompakt und effizient

Kaan Architecten lieben Beton und verwenden ihn für nahezu all ihre Projekte. Das neueste Bauvorhaben ist ein Wohnbau mit gemischter Nutzung aus Betonfertigteilen und Ortbeton. Die Materialität des…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Sebastian van Damme, Kaan Architecten
Nachhaltig wohnen am Schweizergarten

Mit Bel & Main Vienna entsteht direkt am Hauptbahnhof und am Schweizergarten ein Mix-Use-Projekt der Extraklasse. Sämtliche Vorteile des Baustoffs Beton werden genützt und tragen zum Wohnkomfort bei.…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Philipp Derganz, Arge WAS
Ressourcenschonendes Wohlfühl-Wohnen

Am Fuß des Untersberg entstand eine kleine bauteilaktivierte Wohnanlage, die im Betrieb wie auch bereits aufgrund der Bauweise und der Materialien Klima und Ressourcen auf vorbildhafte Weise schont.
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Architekten Scheicher
Wohnen am Park

Der Y-förmige Grundriss des Wohnbaus Ypsilon an der Neuberger Straße reagiert präzise auf die städtebauliche Situation vor dem Park. Die Bauweise in Stahlbeton ermöglichte die Leichtigkeit und…
  • Autor(en)
    Gisela Gary, Berger+Parkkinen Architekten
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Berger+Parkkinen Architekten
Alles in einem

Das Herzstück des Stadtentwicklungsgebiets "Rivus" ist ein multifunktionaler Gewerbebau, der Schule, Einkaufen und Sport in einem Gebäude vereint. Ein Kunststück des Bauträgers Buwog mit einem…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    BUWOG/Stephan Huger
Ausgewogen im Anspruch

Für die österreichische Botschaft in Bangkok tüftelten die Generalplaner an zahlreichen Nachhaltigkeitsaspekten – mit überraschenden Forschungsergebnissen. Beton erweist sich dabei als prägender…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Ketsiree Wongwan, Holodeck architects
Der Natur verpflichtet

Der Molkebetrieb Metzler macht seinem Namen alle Ehre – das Multifunktionsgebäude deckt seinen Wärmebedarf aus der Sonne mithilfe von Bauteilaktivierung. Das energieeffiziente und emissionslose…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Metzler Naturnah
Ein Familienhaus

Ein professioneller Entwurf, präsentiert von einem selbstsicheren Team, das von seiner Idee überzeugt war: Das Konzept des Einfamilienhauses wird übereinander gestapelt, jeder bekommt seinen eigenen…
  • Autor(en)
    Clemens Frey, Andreas Ramsmaier, Birk Stauber
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Team Ein Familienhaus
Generation Green

Ein wesentliches Ziel des vorliegenden Entwurfs ist die städtebauliche Einbindung in die Umgebung und die Schaffung eines Ortes für alle. Das Hochhaus steht für das Wohnen von morgen – für ein…
  • Autor(en)
    Bianca Barnard, Sonja Kracanovic, Marijana Vasilic
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Team Generation Green