Themen

Architektur

Das Wort Architektur leitet sich vom lateinischen „architectura“ (Baukunst) bzw. vom griechischen „architékton“ (Oberster Handwerker oder Hauptbaumeister) ab. Die Architektur kann gleichwohl als Kunst oder Technik verstanden werden. Sie umfasst das einfache Bauwesen ebenso wie die Wissenschaft vom Bauen oder eben die Baukunst. Denn es geht nicht nur um das Bauen selbst, für uns Menschen steht die funktionale Gestaltung von Gebäuden und Wohnungen im Vordergrund. Vitruv schreibt in seinem Werk „De Architectura“, dass Architektur auf drei Prinzipien beruht: Stabilität (Firmitas), Nützlichkeit (Utilitas) und Anmut/Schönheit (Venustas). Wenn das ein Baustoff erfüllen kann, dann Beton.

Display:
fabelhaft kabelhaft

Die Ansprüche des Entwurfes fokussieren auf einen gemeinsamen Punkt – dieser befindet sich auf dem Treppelweg auf der Seite des 11. Bezirkes und stellt den architektonischen, funktionellen sowie…
  • Autor(en)
    Konstantin Werni, Maximillian Fasslabend, Nadine Stoiber, Lucas Trabusiner
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Konstantin Werni, Maximillian Fasslabend, Nadine Stoiber, Lucas Trabusiner
Formel 1 für Krems

Mit der Landesgalerie Niederösterreich gelang Marte.Marte Architekten ein spektakulärer Bau, der nun einen weiteren Blickfang und ein architektonisches Highlight in der Kunstmeile Krems darstellt.…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Faruk Pinjo, Loxpix
Hommage an die 30er Jahre

Mit der Revitalisierung des Hauptpavillons des Prager Messegeländes gelang Architekt Ondřej Tuček eine Neuinterpretation der typischen 30er Jahre Architektur. Die Betonkonstruktion konnte erhalten…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Viktor Tuček, Ondřej Tuček
Kompositorisches Ensemble

Die Hilti Art Foundation, ein ErweiterungsbauDie Hilti Art Foundation, ein Erweiterungsbauaus weißem Beton, bildet mit dem KunstmuseumLiechtenstein ein kompositorisches Ensemble imZentrum von Vaduz.
  • Autor(en)
    Hilti Art Foundation
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Valentin Jeck
Kraftvolle Botschaft

Daniel Libeskind schuf in Ottawa ein Mahnmal in höchster Sichtbetonqualität. Für ihn war Beton das einzig passende Material für ein Denkmal, das noch Generationen überdauern wird.
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Doublespace/Libeskind
Kultur mit viel Schwung

Das Heydar Aliyev Center ist ein weiteres schwungvolles Gebäude von dem Architekturbüro Zaha Hadid. Das Kulturzentrum lädt auf rund 100.000 Quadratmetern zu verschiedenen Veranstaltungen ein – und…
  • Autor(en)
    Saffet Kaya Bekiroglu
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Hufton+Crow
Logisch ökologisch und immer in Bewegung

Helmut Poppe und Andreas Prehal haben mit ihrem Büro Poppe*Prehal Architekten bereits einige Male international für Aufsehen gesorgt – ihr Ansatz führte schon früh von ökologischen Konzepten bis zu…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    NLK Pfeiffer
Mit höchster Qualität ins Finale

Die Jury der Concrete Student Trophy 2019 hatte keine leichte Aufgabe, die eingereichten Projekte waren nahezu alle beeindruckend detailliert, clever geplant und gut ausgearbeitet. Nach vielen…
  • Autor(en)
    Claudia Dankl, Cathérine Stuzka, Monika Jost
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Z+B
Mitten im Stadttumult - mit viel Grün

Eine aus den 70er Jahren stammende Hochstraße mitten in Seoul wird heute nur noch von Fußgängern genutzt – ein beispielhaftes, nachhaltiges städtebauliches Projekt. Beton spielt im sogenannten…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Ossip van Duivenbode; MVRDV
Nach den Sternen greifen

Die Sternwarte ist eine der leistungsstärksten öffentlichen Sternwarten Mitteleuropas. Sie verfügt über zwei Teleskope, die sowohl für Forschung als auch bei öffentlichen Sternführungen im Einsatz…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Volker Wortmeyer, Petra Waldmann