Themen

Farbbeton

Die natürliche Farbe des Betons ist grau, manchmal auch weiß. Mit der Auswahl der Gesteinskörnung und durch Farbpigmente kann Beton vielfältig eingefärbt werden. Als Farbpigmente haben sich anorganische Oxidpigmente durch gute Erfahrungen bei unterschiedlichsten Umweltbedingungen bewährt. Die mögliche Farbpalette spannt einen weiten Bogen von Rot über Gelb, Braun und Schwarz – mit allen Abstufungen und Übergängen. Für reine Farbtöne in Weiß, Grün oder Blau empfiehlt sich die Verwendung von Weißzement.

Display:
Elegant und effizient

Beton war der Baustoff, der sich am besten eignete – ao-architekten gestalteten für den Brenner Basistunnel begleitende Maßnahmen im Bahnhof Innsbruck. Das Ergebnis sind Lärmschutzwände, Schaltposten…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Günter Richard Wett; ao-architekten
Großzügige Erweiterung

Bei der Erweiterung des Friedhof Haigermoos setzte Architekt Thalmeier auf Beton – als schlichten, beständigen Baustoff.
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Atelier Wortmeyer E.U., Thalmeier Architektur
Funktionalität und Design

Der neu gebaute Bahnhof Achau wurde in eingefärbtem Sichtbeton hergestellt und anschließend sandgestrahlt. Zudem wurde der Verkehrsknotenpunkt entwirrt und neu geordnet.
  • Autor(en)
    ÖBB
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    ÖBB/Robert Deopito
Kunst in Beton gegossen

Die Neutelings Riedijk Architects renovierten und erweiterten das Naturalis, das nationale Museum und Forschungsinstitut für Biodiversität in Leiden, und werteten das Ensemble in puncto…
  • Autor(en)
    Peter Reischer
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Scagliolabrakkee, Neutelings Riedijk Architects
Neuer Ort plus Hochwasserschutz

Ein Hochwasserschutz, der mehr ist als nur ein Funktionsbau, gelang in Gottsdorf. Entstanden ist ein Ort mit einer neuen Aufenthaltsqualität. Spezieller, dunkel pigmentierter, tausalzbeständiger…
  • Autor(en)
    Atelier Langer
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Hertha Hurnaus, Atelier Langer
Take a seat!

Ein bunter Haufen an Betonquadern, eingefärbt in gelb und schwarz. So haben die Architekten von Caramel das Geschenk der Kunstuniversität Linz an alle Linzer elegant verpackt – und Kunst sowie einen…
  • Autor(en)
    Linda Pezzei
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Caramel
Wohnen am See

Eines der größten Stadtentwicklungsgebiete Europas, die Seestadt Aspern, wächst mit rasantem Tempo. Das soeben fertiggestellte Projekt Lakeside prägt die Skyline vom See aus und erweist sich als ein…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Lukas Schaller, Bence Horvath, Querkraft Architekten
„Architektur ist Leben“

Architekt Manfred Wehdorn will nichts mit Zwang erhalten, Lebensqualität steht für ihn bei allen Revitalisierungen an erster Stelle. Er vertritt einen einfachen Grundsatz: Architektur ist Leben, und…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Rita Newman, Wehdorn
Charmant restauriert

Der Wasserpark Riviera in Brünn zählt zu den größten und schönsten Freibädern in der Tschechischen Republik. Die drei aneinandergereihten Wasserbecken sind wie ein Flussbett angelegt, das sich über…
  • Autor(en)
    Oliver Pfadenhauer
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    A77 Architekti
Kompositorisches Ensemble

Die Hilti Art Foundation, ein ErweiterungsbauDie Hilti Art Foundation, ein Erweiterungsbauaus weißem Beton, bildet mit dem KunstmuseumLiechtenstein ein kompositorisches Ensemble imZentrum von Vaduz.
  • Autor(en)
    Hilti Art Foundation
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Valentin Jeck