Themen

Hochleistungsbeton

Hochfester Beton ist ein Beton mit einer Festigkeitsklasse über C50/60 im Falle von Normalbeton oder Schwerbeton. Er wird mit einem hohen Anteil an Zementen hoher Reaktivität, Hochleistungsverflüssigern und eventuell mit extrem feinen Zusatzstoffen (Silika-Stäube) hergestellt.

Display:
Brandverhalten von Hochleistungsbetonen

Die folgenden Ausführungen beruhen auf dem Ergebnis eines Versuches, das Temperaturverhalten von gebräuchlichen Hochleistungsbetonen mit unterschiedlichen Festigkeiten durch die Zugabe von…
  • Autor(en)
    Horvath, J.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Faser-Hochleistungsbeton für Randstreifen

Probefelder im Zuge der Instandsetzung der Reichsbrücke in Wien
  • Autor(en)
    Huber, H.; Schön, A. R.; Hermann, W.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Hochleistungsbeton - Internationale Entwicklungen

Hochleistungsbeton (HL-Beton) und internationale Entwicklungen sind Superlative, die gleichzeitig Konkurrenzängste erzeugen und Träume von unbegrenzten Möglichkeiten hervorrufen. Technik, vor allem…
  • Autor(en)
    Hillemeier, B.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Hochleistungsbeton für spezielle Einsatzzwecke

Unter "hochfesten Betonen" werden zurzeit üblicherweise Betone mit Druckfestigkeiten > 60 N/mm3 verstanden. Darüber hinaus gelten auch andere Definitionen, z.B. werden hier auch Betone mit…
  • Autor(en)
    Lukas, W.; Grass, G.; Thomaseth, D.; Kroneder, M.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Hochleistungsbeton im Brückenbau - Erfahrungen aus der Praxis

Die erste Brücke mit Hochleistungsbeton wurde in Kärnten im Jahr 2000 gebaut. Mittlerweile wurden bereits sieben Brückentragwerke mit Hochleistungsbeton hergestellt. All diese Brücken wurden mit…
  • Autor(en)
    Amlacher, H.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Hochleistungsbeton im Verkehrswegebau

Hochleistungsbeton ist nun auch in Österreich bereits schon seit längerem in Verwendung und bestätigt bisher seine positiven Eigenschaften. Die Herstellung kann nicht nur im Fertigteilwerk…
  • Autor(en)
    Kari, H.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Teil 1: Untersuchungen zur Verarbeitbarkeit von faserverstärktem, selbstverdichtendem Hochleistungsbeton (SCHPC)

Durch die Zugabe von Fasern - sowohl Stahlfasern als auch Kunststofffasern - kann die Verarbeitbarkeit von Mörtel und Frischbeton stark beeinflusst werden. Der frische Beton verhält sich ähnlich wie…
  • Autor(en)
    Ding, Y.; Thomaseth, D.; Niederegger, Ch.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Teil 2: Untersuchungen eines fasercocktailverstärkten, selbstverdichtenden Hochleistungsbetons (SCHPC)

In den hier beschriebenen Studien wurde der Einfluss verschiedener Fasern auf die Druckfestigkeit und Biegezugzähigkeit von SCC-Hochleistungsbetonen erforscht.
  • Autor(en)
    Ding, Y.; Thomaseth, D.; Niederegger, Ch.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Entwicklung von Fließmitteln für HL-Betone mit einer verlängerten Verarbeitungszeit

Bis vor kurzem präsentierte sich die Konsistenzentwicklung von hochfestem Beton wie im Buch von Thomas Richter `Hochfester Beton - Hochleistungsbeton´ dargestellt. Damals ging man davon aus, dass im…
  • Autor(en)
    Grass, G.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Faserverstärkte Hochleistungsbetone für Brückenrandleisten und Fahrbahndecken

Randleisten sind Bauteile von Brückentragwerken, auf die aus herkömmlicher statischer Sicht keine wesentlichen Belastungen einwirken. Im Gegensatz zu anderen Bauwerken werden diese aber sehr starken…
  • Autor(en)
    Huber, H.; Lukas, W.; Obersamer, W.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Seite 2 von 2