Themen

Architektur

Das Wort Architektur leitet sich vom lateinischen „architectura“ (Baukunst) bzw. vom griechischen „architékton“ (Oberster Handwerker oder Hauptbaumeister) ab. Die Architektur kann gleichwohl als Kunst oder Technik verstanden werden. Sie umfasst das einfache Bauwesen ebenso wie die Wissenschaft vom Bauen oder eben die Baukunst. Denn es geht nicht nur um das Bauen selbst, für uns Menschen steht die funktionale Gestaltung von Gebäuden und Wohnungen im Vordergrund. Vitruv schreibt in seinem Werk „De Architectura“, dass Architektur auf drei Prinzipien beruht: Stabilität (Firmitas), Nützlichkeit (Utilitas) und Anmut/Schönheit (Venustas). Wenn das ein Baustoff erfüllen kann, dann Beton.

Display:
Abfall als wertvolle Ressource

Im neuen Stadtteil Ørestad entstand ein Wohnbau, der nahezu komplett aus recycelten Materialien errichtet wurde. Herausragend ist dabei die Wiederaufbereitung von Beton – aus dem Abfall des…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Lendager Group
Alt, in neuem Licht

Beim Umbau und der Sanierung der Stiftskirche St. Peter wurde penibel auf den Erhalt der alten, ehrwürdigen Erscheinung geachtet – dennoch gelang mit kleinen, gut versteckten Details eine spannende…
  • Autor(en)
    Gisela Gary, Haro Architekten
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Stefan Zauner, Haro Architekten
Auf hohem Niveau

Uni-Gebäude mit Konzertsaal und Arthouse-Kino: Das Future Art Lab für die mdw – Universität für Musik und darstellende Kunst Wien – spielt technisch, akustisch und atmosphärisch alle Stücke.
  • Autor(en)
    BIG, Pichler & Traupmann Architekten
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Fotos: Toni Rappersberger, Hertha Hurnaus;; Schnitt: Pichler & Traupmann Architekten
Ausgezeichnete Verbindung

Mit dem Bahnhof Kapfenberg gelang den ÖBB, dem Land Steiermark und der Stadt ein Meilenstein – der bereits mit dem Betonpreis des Güteverbandes Transportbeton ausgezeichnet wurde. Die ausgezeichnete…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    ostertag Architects, ÖBB, Kurt Hörbst, Schaberreiter
Ausgezeichnetes Gebäude

Die Umweltstation der Stadt Würzburg überzeugt mit einem wegweisenden Neubau. Mit dem erstmaligen Einsatz von Recyclingbeton bei einem öffentlichen Gebäude übernimmt das Projekt eine Vorreiterrolle…
  • Autor(en)
    Holger Kotzan
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Stefan Meyer
Bauen für Gesundheit, Seele und Geist

Design und Architektur beeinflussen Seele und Körper. Architektur ist quasi der zweite Körper – Schulen und Gesundheitsbauten müssen diesen Zweck erfüllen. Die gebaute Umwelt fördert die Gesundheit…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Hertha Hurnaus; Oskar Schmidt; Erich Sinzinger
Benutzerfreundliche Wohnqualität

Im neuen Stadtteil Grüne Mitte errichtete der Bauträger Neue Heimat Oberösterreich nach Plänen von Architekt Drexel den Wohnbau "Hängende Gärten" mit hohen ökologischen Ansprüchen, viel Grün und…
  • Autor(en)
    Drexel Architekten, Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Daniel Hawelka, Drexel Architekten
Besonders – für alle

Nicht nur der markante Baukörper, auch die Farbigkeit des Schulgebäudes verschafft der neuen Europäischen Schule München ihre Identität. Die Fassade setzt sich aus aneinandergereihten, gestapelten…
  • Autor(en)
    léonwohlhage, Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Fotos: Philipp Obkircher; Schnitt: léonwohlhage
Den Umständen zum Trotz

In den ländlichen Gegenden Bangladeschs kennt man keine Adressen oder Postleitzahlen. Die Dorfbewohner orientieren sich vielmehr anhand markanter Landschaftspunkte – sei es ein großer Teich oder ein…
  • Autor(en)
    Linda Pezzei
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Kashef Chowdhury/Urbana
Den Zeitgeist spüren

Mit viel Gefühl für die 30er Jahre wurde das Freibad "Gruebi" saniert – die Architekten akkurat bauatelier wurden dafür mit dem Schweizer Preis für Denkmalschutz ausgezeichnet.
  • Autor(en)
    akkurat bauatelier
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    David Bühler