Themen

Einfamilienhaus

Einfamilienhäuser sind wesentlich freier in der Gestaltung als die allermeisten anderen Bauvorhaben. Die Kunst ist es, diese Freiheit auch zum Vorteil des Gebäudes zu nutzen. Das Eigenheim soll Wohlstand und Stärke demonstrieren und nebenbei noch eine ganze Reihe von Funktionen erfüllen. Junge Architekten nutzen gekonnt die zeitgemäßen Technologien und Baustoffe. Um ein Ergebnis von entsprechender Qualität zu erzielen, bedarf es aber nicht nur eines guten Architekten, sondern auch eines entsprechend informierten und um Baukultur bemühten Bauherrn. Unsere ausgewählten Beispiele zeigen, dass gerade mit Beton dauerhaft, formvollendet und auch kostengünstig gebaut werden kann.

Display:
Wohnhaus J

Eine Vereinbarkeit des Gegensätzlichen versucht das innovative Wohn- und Bürohaus in Nenzing. Warm und kühl zugleich, zurückgenommen und ausladend, Arbeitsplatz und Lebensmittelpunkt, traditionell…
  • Autor(en)
    Daniela Tomaselli, Larissa Huber
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Eva Rauch, Reinold Amann
Bauteilaktivierung im Wohnbau - Passivhaus mit Beton-Langzeitspeicher

Dieses Wohnhaus schafft Behaglichkeit ohne konventionelle Heizung und bezieht die Wärme allein von der Sonne. Das Haus wurde in der unmittelbaren Nähe von Wien errichtet und nutzt die guten, Wärme…
  • Autor(en)
    Wieland Moser
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Wieland Moser
Ferienhaus Vitznau

Das Grundstück liegt oberhalb des Vierwaldstättersees an der Südflanke der Rigi. Am steilen Hang entsteht eine neue Wohnüberbauung. Das dreigeschoßige Ferienhaus weist eine einfache Kubatur auf,…
  • Autor(en)
    Lischer Partner Architekten Planer
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Roger Frei
Haus CK

Die Architekten zeigen mit einer modernen Villa in grünem Glas, dass Familienleben heute neue Ansprüche an Stil und Design erheben kann. Raffinierte Fassadengestaltung lässt den Garten durchs Haus…
  • Autor(en)
    Alberto Bach, Toni Ulbel, Werner Winterstein
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Gabor Schlosser | Albertoni°Architektur.Design
Haus H

Der schmale Baugrund befindet sich an einem Nordhang in Klosterneuburg/Weidling. Die Lage zeichnet sich durch den Weitblick zum Bisamberg und die zahlreichen, teilweise sehr großen, noch unbebauten…
  • Autor(en)
    Lothar Jell-Paradeiser
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    arge x42
Hofstelle b

Das Grundstück befindet sich in einem Weiler oberhalb von Sterzing, auf einer Höhe von 1400 m über dem Meeresspiegel. Aus einem abbruchreifen Bauernhaus mit altem Backofen sollte das neue Ferienhaus…
  • Autor(en)
    Gerd Bergmeister, Michaela Wolf
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Günter Richard Wett
KiKo - Haus für eine Familie

Das Grundstück am Ortsrand von Zirl hatte die Bauherrenfamilie bereits vor Jahren erworben, ein Stück grüne Wiese, umgeben von ebenfalls freien Parzellen mit Ausblick in die weiten Schwemmlandwiesen…
  • Autor(en)
    Wolfgang Ohnmacht, Volker Flamm
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Henning Koepke
Kubisches Haus aus Betonfertigteilen

Seit eineinhalb Jahren wohnen wir in unserem Haus in Perchtoldsdorf. Dieses Projekt war aufgrund meiner Doppelrolle - Bauherr und Architekt - eine ganz spezielle Herausforderung. Gemeinsam mit dem…
  • Autor(en)
    Klaus Moldan
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Robert Staudinger
Passivhaus ALU MINI UM

Kann man ein ökologisches Passivhaus unter Verwendung von Beton, Alu-Fenstern, Alu-Dach und Alu-Fassade bauen? Man kann, wie die klima:aktiv-Auszeichnung für das Einfamilienhaus ALU MINI UM in…
  • Autor(en)
    Heinrich Schuller
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    www.atos.at und www.alufenster.at
Systemhaus 2

Ein zweigeschoßhoher Würfel mit der Kantenlänge 840 cm in der tragenden Struktur (3 x 280 = 840 cm) ist Ausgangsfigur der Überlegungen zu einem geometrisch und fertigungstechnisch reduzierten…
  • Autor(en)
    Bettina Götz, Richard Manahl
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Bruno Klomfar