Themen

Tunnelbau

Der Tunnelbau zählt mit Sicherheit zu den faszinierendsten, aber gleichzeitig auch schwierigsten Aufgaben im Baubereich. Tunnelbauwerke sind nicht nur in gebirgigen Regionen essentielle Bestandteile der österreichischen Straßeninfrastruktur. Diese Bauwerke haben ein hohes Niveau an Verkehrssicherheit zu bieten und bewirken Vorteile wie zum Beispiel eine Verkürzung der Fahrtzeit, landschaftlich unsichtbare Verkehrstrassen oder Lärmschutz. Die Belastungen der Tunnelwände sind extrem. Sie müssen dauerhaft dem Gebirgsdruck – auch im Brandfall – standhalten, Wasser am Eindringen in den Tunnelquerschnitt hindern, dem chemischen Angriff durch angreifende Wässer widerstehen und wirtschaftlich zu bauen und zu unterhalten sein. Beton erfüllt alle Anforderungen an den modernen Tunnelbau – und zwar für alle heute üblichen Bauweisen.

Display:
Mit 250 durch die Alpen

Der Ceneri-Basistunnel ist der kleine Bruder des Gotthard-Basistunnels. Mit einer Länge von 15,4 Kilometern ist der Ceneri-Basistunnel nach dem Lötschberg- und dem Gotthard-Basistunnel das…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    cemsuisse
Mobilität trifft Architektur

MoDusArchitects schufen mit dem Ringstraßenprojekt ein skulpturales Portal, das Beton als Baustoff und als gestalterisches Element in Konkurrenz zu dem Bergmassiv stellt.
  • Autor(en)
    MoDusArchitects
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Gustav Willeit/MoDusArchitects
Oben grün – unten fahren

Der Südgürtel in Graz leitet den Verkehr unter die Oberfläche und schafft darüber eine großzügige neue, öffentliche Grünfläche. Ein zukunftsweisendes Projekt in puncto Klimaschutz und Reduzierung der…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    PR Trumler, Freiland
U-Bahn-Großprojekt schreitet voran

Das neu entstehende U-Bahn-Netz in Sydney bringt die Bewohner rasch und kurz getaktet dorthin, wo sie am liebsten sind: Im Herzen der Stadt. Der Schalungsbau für das Großprojekt kommt aus…
  • Autor(en)
    Linda Benkö
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Foster + Partners, MDRX/Strata8
Die Baubranche baut um

Digitalisierungsprozesse und neue Arbeitsweisen sind im Alltag angekommen und fordern Veränderungen. Die Asfinag Bau Management GmbH stellt sich dieser Herausforderung und legt ihren Fokus auf das…
  • Autor(en)
    Arno Piko, Asfinag Bau Management GmbH
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Asfinag Bau Management GmbH
Ein Spielplatz für die Forschung

Mit dem ZaB, dem Zentrum am Berg, entsteht im steirischen Erzberg ein einzigartiges Untertage-Forschungs- und Entwicklungszentrum sowie Ausbildungs- und Trainingszentrum der Montanuniversität Leoben.…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Robert Galler/Montanuniversität Leoben
Wiens größte Untergrundbewegung

Vor knapp einem Jahr wurden die Bauarbeiten für das neue U-Bahn- Linien-Kreuz von U2 und U5 gestartet. Das Projekt erweist sich als Meilenstein für den Klimaschutz und verbindet neue Stadtteile auf…
  • Autor(en)
    Wiener Linien
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Wiener Linien
Rasche, lang ersehnte Verbindung

Der Ausbau der Schnellstraße 36 – S36 – im Raum St. Georgen ob Judenburg und Unzmarkt-Frauenburg ist ein weiterer Schritt einer lang ersehnten Verbindung zwischen St. Michael und Scheifling in der…
  • Autor(en)
    Gisela Gary, Asfinag Baumanagement GmbH
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Rauter/Asfinag
Spektakulärer Unterwassertunnel

Ein spektakuläres Bauwerk "unterm Fluss" entsteht in Göteborg in Schweden. 300 Meter des insgesamt 500 Meter langen Tunnelprojekts werden als Absenktunnel gebaut – eine Herausforderung für alle…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Züblin Scandinavia AB/PERI
Tunnelkette in fünf Teilen

Ein wichtiger Teilabschnitt der Koralmbahn ist die sogenannte Tunnelkette St. Kanzian, die aus fünf Tunnelbauprojekten besteht. Für die Ingenieure und Geotechniker stellte der Bauabschnitt eine große…
  • Autor(en)
    ÖBB, Christoph Pachoinig
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    ÖBB/Pachoinig