Themen

Wasserbau

Wasser ist eines der großen Naturelemente. Ein Baustoff, der resistent gegen Eis ist oder dem großen Druck von Hochwasser standhält, ist Beton. Bei Zweckbauten steht die Funktionalität in vorderster Reihe, ein ansprechendes Erscheinungsbild aber wertet Zweckbauten, wie es z.B. Wasserkraftwerke sind, enorm auf – und auch diese Aufgabe meistert Beton. Ein Musterbeispiel dafür ist das Kraftwerk Sohlstufe Lehen in der Stadt Salzburg. Wer es gesehen hat, kann sich seinem prägnanten Aussehen und seiner gelungenen Einbindung in die Umgebung nicht entziehen. Gestaltung, Funktionalität und Wirtschaftlichkeit stellen eine erkennbare Einheit dar.

Display:
Neuer Ort plus Hochwasserschutz

Ein Hochwasserschutz, der mehr ist als nur ein Funktionsbau, gelang in Gottsdorf. Entstanden ist ein Ort mit einer neuen Aufenthaltsqualität. Spezieller, dunkel pigmentierter, tausalzbeständiger…
  • Autor(en)
    Atelier Langer
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Hertha Hurnaus, Atelier Langer
Mehr Energie durch gute Ideen

Die Kläranlage Wien wird zum Öko-Kraftwerk. In Zukunft wird mehr Energie aus dem erneuerbaren Energieträger Klärgas erzeugt, als verbraucht wird.
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Christian Houdek, ebswien
Mit der Kraft des Wassers (Murkraftwerk)

Die Energie Steiermark errichtet gemeinsam mit der VerbundHydro Power GmbH und der Energie Graz im südlichen Stadtgebiet von Graz das Murkraftwerk Graz. Ein Meisterwerk in Beton, dasdie Kraft des…
  • Autor(en)
    Peter Klampfl
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Energie Steiermark Wüster/Elmar Gubisch
Ingenieurbaukunst: Zweite Schleuse für Trier

Die Gütertransporte auf der Mosel nahmen in den vergangenen Jahren drastisch zu – eine zweite Schleuse soll den Schiffsstau in Trier auflösen und die Mosel zu einer modernen…
  • Autor(en)
    Gisela Gary, HOCHTIEF Infrastructure GmbH, Peri
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Gisela Gary, HOCHTIEF, PERI
Mit der Kraft des Wassers

In Laakirchen entsteht ein neues Wasserkraftwerk – mit höchsten ökologischen Ansprüchen und in hoher Sichtbetonqualität. Die Kraftwerk Laakirchen GmbH wird mit dem Ersatzneubau des Kraftwerks…
  • Autor(en)
    heinzel energy Kraftwerk Laakirchen GmbH
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    heinzel energy Kraftwerk Laakirchen GmbH
Schutz und Sicherheit

Der Schutz der Bevölkerung und des Lebensraumes vor Naturgefahren mit wirtschaftlich vertretbarem Aufwand ist das oberste Ziel der Gebietsbauleitung Pongau, Flachgau, Tennengau. Sie setzt…
  • Autor(en)
    Anton Pichler, Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Wildbach- und Lawinenverbauung
Blauseesperre am Obersulzbach

Der Obersulzbach weist ein Einzugsgebiet mit einer Größe von ca. 81 km² auf. Das Einzugsgebiet reicht vom Salzachtal im Oberpinzgau bis zum Alpenhauptkamm und erstreckt sich über eine Länge von knapp…
  • Autor(en)
    Anker, F.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    WLV
Der Bau des Obervermuntwerks II

Die Vorarlberger Illwerke AG errichtet derzeit in der Silvretta im hinteren Montafon/Vorarlberg zwischen dem Speichersee Silvretta und dem Speichersee Vermunt das Pumpspeicherwerk "Obervermunt II".…
  • Autor(en)
    Schönlechner, C.; Murr, R.; Huber, F.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    ARGE Bau OVW II
Kraftwerk Rellswerk

Die Vorarlberger Illwerke AG (VIW AG) erzeugt Strom ausschließlich aus Wasserkraft und anderen erneuerbaren Energieträgern. Zur Optimierung der Anlagengruppe der bestehenden Illwerke-Kraftwerke im…
  • Autor(en)
    Steinwender, T.; Sollerer, F.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    PORR AG
ARGE Kraftwerk Stadl-Paura

Im Bereich der Wehranlage des im Jahr 1999 aufgelassenen Kraftwerkes der Hitiag Leinen AG errichtete die Firma G. Hinteregger & Söhne in Arbeitsgemeinschaft mit der Firma Felbermayr von Herbst 2011…
  • Autor(en)
    Martin Neumayr
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Kohlhofer ZT GmbH