Werke

Display:
Die Eggrabenbrücke im Großarltal

Beim Bau der Eggrabenbrücke fand die Methode des reinen Vorspannens ohne Verwendung weiterer schlaffer Bewehrung erstmals praktische Anwendung in Österreich. Auch die Gestaltung der Brücke kann…
  • Autor(en)
    Johannes Berger, Werner David, Thomas Mayrhuber
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Die Entwicklung der hochtragfähigen MABA Schleuderbetonstütze

Der primäre Antrieb für technische Produktentwicklung ist es über den anerkannten Stand der Technik hinausgehende Lösungen mit verbesserter Leistungsfähigkeit zu erarbeitet. Am Anfang des…
  • Autor(en)
    Barnas, A.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Die ETA-Fabrik - Die energieeffiziente Fabrik der Zukunft

Die Vernetzung sämtlicher Energieströme in einem nachhaltigen Produktionsgebäude ist ein neuer wissenschaftlicher Ansatz. Ziel ist es, die Energieeffizienz von Produktionsprozessen und…
  • Autor(en)
    Dietz Joppien Architekten AG, Hochrein, M.;
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Eibe Sönnecken, Team ETA-Fabrik
Die Fassade als Botschaft - und wohin geht der Weg?

Bereits 1914 hat sich der Dichter und Visionär Paul Scheerbart mit den Möglichkeiten der modernen Bautechniken auseinander gesetzt. Die Zukunft lag für ihn im Glas, im Beton und im Stahl. Noch heute…
  • Autor(en)
    Franziska Leeb
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Die Faszination der schlanken Stütze als architektonischer Bauteil

Kaum ein Bauteil hat in der modernen Architektur größere Bedeutung als die Stütze. Wenn man heute die nationalen und internationalen Publikationen durchsieht, prägt ein Erscheinungsbild fast alle…
  • Autor(en)
    Ernst Giselbrecht
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Die Grenze als Ort, eine Brücke als Gelenk

Der südsteirische Grenzfluss Mur, der als natürliche Barriere Österreich von Slowenien trennt, hat seit dem Wegfall des Eisernen Vorhangs schon mehrere Brückeninstandsetzungen und neue…
  • Autor(en)
    bauchplan ).(
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    bauchplan ).(, Brane Bozic
Die größte Baustelle Mitteleuropas

2005 wurde das Projekt Y europaweit ausgeschrieben. Das daran anschließende Vergabeverfahren dauerte rund eineinhalb Jahre, ehe die ASFINAG zur Abgabe der letztgültigen Angebote (LAFO) am 31.05.2006…
  • Autor(en)
    Keglevich, K.; Pichler R.; Piko, A.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Die Instandsetzung der Reichsbrücke in Wien

Die Reichsbrücke ist der bekannteste Donauübergang in Wien. Seit 1876 besteht am selben Ort eine Brücke, zuerst "Kronprinz-Rudolph-Brücke", dann "Reichsbrücke" genannt. 1937 wurde eine Kettenbrücke…
  • Autor(en)
    Winter, E.; Schön, A. R.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Die Kavernen 1595, Bauteilaktivierung als Wohlfühlfaktor

Die Kavernen in der Gstättengasse wurden von Erzbischof Wolf Dietrich 1595 in den Mönchsberg geschlagen. 1700 kaufte ein Brauereibesitzer fünf Häuser in der Gstättengasse und nutzte die Kavernen als…
  • Autor(en)
    Ruhs, H.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Die kreative und beste Lösung

Schenker Salvi Weber Architekten sind ein Schweizer-Deutsches-Trio, das nicht nur in Wien zeigt, was es kann – ihr frischer Wind weht von Österreich bis in die Schweiz und nach Deutschland.…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Nikolaus Korab