Fachzeitschrift Zement+Beton

 

 

Die aktuellen Artikel 
aus der Ausgabe 1/2021 
finden Sie hier.

Ausgabe 4/2020 
Display:
Vienna_Brig

Der Steg besteht aus drei Bauteilen: dem Hauptsteg mit einer Länge von ca. 49 Metern und zwei gelenkig mit dem Hauptsteg verbundenen Rampenstegen. Auf den beiden Mittelteilen liegt der Übergang auf,…
  • Autor(en)
    Thomas Hladky, Alexander Hosmann, Milos Mikasinovic
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Hladky, Hosmann, Mikasinovic
Zementgebundene Schüttungen aus Blähton

Die Schließung von Baulücken in städtischen Gebieten und der versierte Umgang mit schlechten Untergründen sind die Herausforderungen von heute - gezwungenermaßen, da der einfach zu bebauende…
  • Autor(en)
    Schönbichler, Th.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Zement und PCE für unterschiedliche Betonieraufgaben

In der Baupraxis trifft unter dem Oberbegriff PCE eine Vielzahl verschiedener Polycarboxylat-FM mit unterschiedlichsten Eigenschaften auf eine große Anzahl Zemente und Zusatzstoffe unterschiedlicher…
  • Autor(en)
    Christlmeier, P.; Hartmaier, M.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Weiche Betone - kostengünstige Herstellung durch gute Mehlkornabstufung und gute Mischwirkung

Damit auch weiche und sehr weiche Betone gut verarbeitet werden können und sich nicht absetzen und entmischen, ist nicht nur eine ausreichende Menge Mehlkorn (Korn < 0,125 mm) erforderlich, sondern…
  • Autor(en)
    Macht, J.; Nischer, P.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Weiche Betone - Frischbetondruck

Dem Frischbetondruck wurde bisher nur im Bereich des Schalungsdrucks und hier in jüngster Zeit vor allem bei der Verarbeitung von SCC-Betonen Beachtung geschenkt. Im Zusammenhang mit dem…
  • Autor(en)
    Eisenhut, T.; Steindl, G.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
VÖZ-Kolloquium 2005

Am 9. November 2006 fand das Kolloquium "Forschung und Entwicklung für Zement und Beton" im Renaissance Penta Vienna Hotel statt. Dieses Kolloquium erfreut sich seit Anbeginn stetig steigender…
  • Autor(en)
    Steigenberger, J.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Visualisierung des Anionen- und Kationentransportes sowie die Quantifizierung des Cl- und S-Gehaltes mittels laserinduzierter Breakdown-Spektroskopie (LIBS)

Mit der laserinduzierten Breakdown-Spektroskopie (LIBS) steht der modernen Baustoffanalytik ein seit wenigen Jahren praktiziertes Verfahren zur Verfügung, um oberflächenanalytisch die chemische…
  • Autor(en)
    Molkenthin, A.; Wilsch, G.; Weritz, F.; Taffe, A.; Schaurich, D.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Wohnhausanlage hERZberg

Die Wohnhausanlage von AllesWirdGut und feld72 liegt am Nordrand des Planungsgebietes Erzherzog-Karl-Straße. Der Masterplan für diese Bebauung stammt von češka priesner partner architektur. Die…
  • Autor(en)
    AllesWirdGut Architektur ZT GmbH und feld72
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Hertha Hurnaus
Wohnhausanlage Attemsgasse 31

Die Wohnhausanlage ist Teil des Stadterweiterungsgebietes 22.22 Kagran West, das einerseits durch eine urbane Bebauungsdichte, andererseits durch die Orientierung auf einen großzügigen Nord-…
  • Autor(en)
    architekturbüro elsa prochazka
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Philipp Kreidl
Wohnen in der Stadt

Die Umgebung der Wohnhäuser in der Laimburggasse wird im Stadtentwicklungskonzept der Stadt Graz als "Innerstädtisches Wohngebiet mit hoher Dichte" ausgewiesen. Städtebaulich befindet sich das…
  • Autor(en)
    Gangoly & Kristiner Architekten ZT GmbH
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Paul Ott