Fachzeitschrift Zement+Beton

 

 

Die aktuellen Artikel 
aus der Ausgabe 1/2022 
finden Sie hier.

Z+B 1_22 Cover 
Display:
Hochwertig saniert

Auch eine Staumauer kommt in die Jahre und muss saniert werden. Kein einfaches Unterfangen bei rund 2.300 Meter Höhenlage. Das spektakuläre Bauwerk des Mühldorfer Sees wurde rundum erneuert.
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Lukas Dürnegger
Zähmung des Berges

An einer von Steinschlag gefährdeten Stelle entlang der Radmerstraße gelang eine spektakuläre Sicherung. Mit je 28 Tonnen schweren Betonfertigteilstützen ist die Gefahrenstelle nun entschärft.
  • Autor(en)
    Christoph Rieger, Kirchdorfer Gruppe
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Walter Klöckl, Kirchdorfer
Mit gutem Grund

Vor allem Hochhäuser benötigen eine massive Fundierung. Grund- und Tiefbau erweisen sich als entscheidend für die Entwicklung eines Stadtteils mit hohen Bauten, schonen zugleich die Ressource Boden…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Michael Nowy; ÖSW/RLP; PORR
Schutz mit Mehrfachnutzen

Die Landeshauptstadt Bregenz sichert ihr Kanalsystem vor Hochwasser – eine Besonderheit, die nur mit der Leistungsfähigkeit von Beton gelingt, wie das aufwendige Tiefbauprojekt zeigt.
  • Autor(en)
    i+R
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Dietmar Walser
Hinter den Kulissen

Sanfte Mobilität lautet der Titel über dem Projekt Bahnunterführung "Trait d’union". Dem Schweizer Architekturbüro Pont12 ist es auf ästhetische wie nutzerfreundliche Weise gelungen, die Gemeinde…
  • Autor(en)
    Linda Pezzei
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Vincent Jendly
Ausgezeichnete Verbindung

Mit dem Bahnhof Kapfenberg gelang den ÖBB, dem Land Steiermark und der Stadt ein Meilenstein – der bereits mit dem Betonpreis des Güteverbandes Transportbeton ausgezeichnet wurde. Die ausgezeichnete…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    ostertag Architects, ÖBB, Kurt Hörbst, Schaberreiter
Barrierefreie Architektur für Fische

Die Drau ist auf ihren 220 Kilometern durch Kärnten ein produktiver Fluss: Zehn Kraftwerke befinden sich an ihrem Lauf. Am Kraftwerk Annabrücke können Fische mühelos 172 Pools durchwandern und dabei…
  • Autor(en)
    Peter Reischer
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Peter Wagenhofer/MABA; Kirchdorfer; Verbund
Mit 250 durch die Alpen

Der Ceneri-Basistunnel ist der kleine Bruder des Gotthard-Basistunnels. Mit einer Länge von 15,4 Kilometern ist der Ceneri-Basistunnel nach dem Lötschberg- und dem Gotthard-Basistunnel das…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    cemsuisse
Spektakuläre Donaubrücke

Linz bekommt ein neues Wahrzeichen, eine spektakuläre Hängebrücke. Über diese wird die neue A 26 zukünftig die Donau überqueren. Ein Ingenieurbau-Kunstwerk, bei dem interdisziplinäres Know-how…
  • Autor(en)
    Asfinag, Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Schlaich Bergermann Partner
Elegant und effizient

Beton war der Baustoff, der sich am besten eignete – ao-architekten gestalteten für den Brenner Basistunnel begleitende Maßnahmen im Bahnhof Innsbruck. Das Ergebnis sind Lärmschutzwände, Schaltposten…
  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Günter Richard Wett; ao-architekten