Themen

Transportbeton

Transportbeton ist eine Mischung aus Gesteinskörnern mineralischen Ursprungs und unterschiedlicher Größe, dem Bindemittel Zement und Wasser. Neben diesen drei Grundbestandteilen können noch Zusatzmittel und Zusatzstoffe zugegeben werden, um seine Herstellung und Verarbeitung zu erleichtern oder um einzelne Eigenschaften zu verbessern. Als Zusatzstoffe werden Flugasche oder Mikrosilika und feingemahlener Kalkstein verwendet. Zusatzmittel sind z.B. chemische Fließmittel oder Luftporenbildner, die in Abhängigkeit von der Zementmenge in geringen Mengen beigegeben werden. Produziert wird Transportbeton in einem Betonwerk - dies garantiert eine optimale Qualität. Mittels Fahrmischern wird der Baustoff vom Betonwerk zur Baustelle gebracht.

Display:
Easy Compacting Concrete (ECC)

SCC ist ein Baustoff mit hervorragenden Eigenschaften hinsichtlich seiner Verarbeitbarkeit, jedoch liegen die Materialkosten der Ausgangsstoffe des SCC durch den hohen Zement-, Zusatzstoff- und…
  • Autor(en)
    Harand, H.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Flugtauglicher Leichtbeton

Bauen im Hochgebirge stellt besondere Anforderungen - auch an das Baumaterial. Als leistungsfähiger Baustoff kann Liapor-Leichtbeton diese erfüllen. Sein geringes Gewicht hilft zudem, Kosten zu…
  • Autor(en)
    Schönbichler, Th.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Holz-Beton-Verbunddecke: Baupraktische Bemessung nach Faserbeton-Richtlinie

Das Schlagwort "Holz-Beton-Verbunddecke" wurde in den letzten 25 Jahren zu einer allgemein üblichen Bezeichnung im konstruktiven Hochbau für Holzdeckenkonstruktionen mit einer mitwirkenden…
  • Autor(en)
    Bölcskey, E.; Billes, M.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Leichtbeton gepumpt - ein Praxisversuch

"Pump-Leichtbeton" - ein Schlagwort, das in der Fachwelt zu unterschiedlichen Meinungen führt. Dabei handelt es sich um einen Beton, der durch die Verwendung von so genannten Leichtzuschlägen ein…
  • Autor(en)
    Schönbichler, Th.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Transportbeton als Farbbeton

Grauer Beton - so kennen wir ihn alle. Aber immer mehr Architekten und vor allem auch Bauherrn entdekcen die gestalterischen Möglichkeiten von Farbbeton als Transportbeton, dem Farbpigmente zugesetzt…
  • Autor(en)
    Enöckel, E.; Ressler, Ch.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
A14 Rheintalautobahn - Umbau Ambergtunnel Weströhre

Die im Jahr 1985 in Betrieb gegangene Weströhre des Ambergtunnels musste bedingt durch das Alter der maschinellen, elektrotechnischen und baulichen Ausrüstung und wegen der neu definierten…
  • Autor(en)
    Meier, K.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Die Systemlösung in der mobilen Betonaufbereitung

In den letzten Jahrzehnten hat sich der ökologische und ökonomische Gedanke auch in der mobilen Betonaufbereitung durchgesetzt. Durch immer währende Verbesserung der Technologien bzw. Steigerung der…
  • Autor(en)
    Gschwandtner, G.; Wiener, H.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Baustoff-Recycling - Symbiose aus Technik und Umwelt

Seit 1965 hat die Leyer + Graf Baugesellschaft m.b.H. 7,3 ha Grundfläche erworben. Das vormalige Grünland wurde in Bauland "Industrie" umgewidmet, und zwar in jenem grenznahen Bereich, wo 1993, also…
  • Autor(en)
    Praseta, M.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Identitätsprüfung nach Ö-NORM B4710-1 bei der HL-AG

Die Qualitätssicherung des Betons gliedert sich laut Ö-NORM B4710 in drei Teile: - Produktionskontrolle - Konformitätsprüfungen - Identitätsprüfungen. Diese neue Einteilung ist mit jener der alten…
  • Autor(en)
    Hüngsberg, A.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Eine

Der Autor beschreibt die heute hauptsächlich eingesetzten Betonbremsen mit ihren Vor- und Nachteilen und erläutert eine neu entwickelte Bremse, die im Hinblick auf Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und…
  • Autor(en)
    Rolf Kanhäuser
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton