Donaufragmente

Donaufragmente

© Florian Hofer, Fabian Puttinger

Der Entwurf ist eine organische Gesamtform, angelehnt an den Donaufluss und den fließenden Baustoff Beton. Gleichzeitig ist das Element durch streng orthogonale Kanten begrenzt. Zur Realisierung organischer Formen eignet sich Textilbeton hervorragend: Die auftretenden Zugkräfte werden von flexiblen Textilgewebematten aus Glasfaser oder Karbon aufgenommen, das schwerwiegende Problem der Korrosion ist somit kein Thema mehr. Besonders im Außenbereich müssen Bewehrungen in Stahlbetonbauteilen durch ausreichend Betondeckung gegen Witterungseinflüsse geschützt werden. Diese Betondeckung ist bei Textilbeton nicht nötig, was die Ausbildung von schlankeren Querschnitten ermöglicht und interessante ästhetische Möglichkeiten eröffnet.

Information

  • Autor(en)
    Florian Hofer, Fabian Puttinger
  • Veröffentlichung
    2013
  • Herausgeber
    Zement + Beton Handels- und Werbeges.m.b.H.
  • Quelle
    Zement und Beton 3/13
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Werk (Dokument)
  • Bildrechte
    ©
    Florian Hofer, Fabian Puttinger