Themen

Nachhaltigkeit

Da die Zementherstellung ein sehr ressourcen-, energie- und emissionsintensiver Prozess ist, ist Minimierung das Gebot der Stunde, um den ökologischen Fußabdruck so klein wie möglich zu halten. Es geht um die Schonung natürlicher Ressourcen durch den Einsatz von geeigneten, meist industriellen Nebenprodukten, die Einsparung fossiler Primärenergieträger durch geeignete Ersatzbrennstoffe, die Minderung der Emissionen, die Steigerung der Energieeffizienz und um die Reduktion von klimawirksamen CO2-Emissionen. Aber es geht im sensiblen Bereich Umwelt auch noch um etwas anderes: um Transparenz, Glaubwürdigkeit, Qualität und Langlebigkeit. Durch eine offene Informationspolitik leisten wir unseren Beitrag zu einem konstruktiven Dialog über das Thema Nachhaltigkeit und nehmen uns damit selbst in die Pflicht.

Display:
Geothermie im Hochbau: Bürogebäude Fa. Haberkorn Ulmer, Wolfurt

Immorent plante und errichtete für die Unternehmen Haberkorn und Ulmer 2004/2005 in Wolfurt ein hochmodernes Management- und Logistikcenter, das Anfang Jänner 2006 seinen Vollbetrieb aufnahm. Die…
  • Autor(en)
    Gerald Fitz, Wolfgang Baur, Christian Astl
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Ökobilanz zementgebundener Bauprodukte - Chancen und Risken

Die europäische Strategie zur nachhaltigen Entwicklung zielt darauf ab, Umweltauswirkungen von Produkten während ihres gesamten Lebensweges zu minimieren. Aufgrund der veränderten umweltpolitischen…
  • Autor(en)
    Schulter, D.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
SCC ist nachhaltig! Ein Vergleich mit Normalbeton

Die Forschungsarbeit, auf der die Inhalte dieses Kurzberichtes aufbauen, wurde von Cemsuisse ausgeschrieben und finanziell getragen. Dieser Kurzbericht stellt einen Auszug aus den Ergebnissen dieser…
  • Autor(en)
    Bäuml, M.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Die Ökobilanz - ein politisches Instrument nachhaltigen Bauens

Welchen Nutzen scheinen Ökobilanzen für die Festlegung von politischen Vorgaben im Bereich des Wohnbaus bzw. des Bauwesens zu bringen? Sind Ökobilanzen als wissenschaftliche Grundlage für die…
  • Autor(en)
    Sebastian Spaun
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Nachhaltiges Bauen mit Betonfertigteilen

"Nachhaltig" bedeutet zunächst, die Lebensgrundlagen nachfolgender Generationen zu erhalten. Vor dem Hintergrund steigender Energiepreise, zunehmender Rohstoffknappheit und geringerem Deponieraum…
  • Autor(en)
    Nitsch, A.; Heilmann, H. Ch.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton