Themen

Betontechnologie

Aufgabe der Betontechnologie ist es, für den geplanten Verwendungszweck eines Bauwerkes oder Bauteiles den jeweils richtigen Beton zu überlegen, zusammenzusetzen, in gezielter, gleichmäßiger Qualität herzustellen und zu überwachen. Dabei übernehmen alle Bestandteile (Zement, Wasser, Zuschläge und Zusätze) eine entsprechende Funktion. Jeder Bestandteil muss in Zusammenhang mit dem Verwendungszweck ausgewählt werden. Durch ihre Festlegung entsteht die Betonrezeptur, dargestellt als eine Folge aus Kürzeln, die die notwendigen Auswahlkriterien für die Betonzusammensetzung beschreibt. Mit unseren Beiträgen wollen wir grundlegendes Wissen über die Zusammensetzung von Beton, seine Eigenschaften und die seiner Ausgangsstoffe vermitteln.

Display:
Ingenieurbaukunst: Zweite Schleuse für Trier

Die Gütertransporte auf der Mosel nahmen in den vergangenen Jahren drastisch zu – eine zweite Schleuse soll den Schiffsstau in Trier auflösen und die Mosel zu einer modernen…
  • Autor(en)
    Gisela Gary, HOCHTIEF Infrastructure GmbH, Peri
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Gisela Gary, HOCHTIEF, PERI
A 9 Pyhrn Autobahn - Vollausbau der großen Tunnelketten

Die Pyhrn Autobahn ist seit 18. Dezember 2004 vom Knoten Voralpenkreuz (A 1/A 8/A 9) bis zur Staatsgrenze bei Spielfeld durchgehend befahrbar. Mit Ausnahme der Bereiche Anschlussstelle Klaus -…
  • Autor(en)
    Werner Strommer
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    ASFINAG Baumanagement GmbH
Der Bau des Obervermuntwerks II

Die Vorarlberger Illwerke AG errichtet derzeit in der Silvretta im hinteren Montafon/Vorarlberg zwischen dem Speichersee Silvretta und dem Speichersee Vermunt das Pumpspeicherwerk "Obervermunt II".…
  • Autor(en)
    Schönlechner, C.; Murr, R.; Huber, F.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    ARGE Bau OVW II
Die aufblasbare Betonkuppel

Für die Herstellung von Betonschalen benötigt man aufwendige Schalungskonstruktionen aus Stahl und Holz. Eine revolutionäre Bautechnik der TU Wien verwendet stattdessen aufblasbare Luftpolster.…
  • Autor(en)
    Stuzka, C.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    TU Wien
Feuerwehrhalle

Zwischen den Gipfeln der Dolomiten des Hochpustertals ruht die neue Feuerwache von Vierschach im Osten Südtirols. Die Sichtbetonfassade erscheint in einem zarten Rotgrau, das im Sommer einen weichen…
  • Autor(en)
    PEDEVILLA ARCHITECTS mit Ingenieurteam Bergmeister
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Gustav Willeit
Infrastruktur in Szene gesetzt

Die Gemeinde St. Valentin (NÖ) hat Studierende der Akademie der bildenden Künste eingeladen, sechs Bushaltestellen zu konzipieren, die den öffentlichen Raum gestalterisch aufwerten sollen. So…
  • Autor(en)
    Stuzka, C.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Academy of Fine Arts Vienna, Institute for Art & Architecture
QUICKWAY

Nie wieder Verkehrsstaus in den größten Städten der Welt - dieser heutzutage unvorstellbare Luxus war die Motivation für die Entwicklung von QUICKWAY, welches u. a. von der FFG im Programm "Mobilität…
  • Autor(en)
    Oppeneder, J.; Sparowitz, L.; Hadl, P.; Freytag, B.; Viet Tue, N.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Institut für Betonbau/Labor für Konstruktiven Ingenieurbau
Umfahrung Zwettl

Die Umfahrung Zwettl ist das derzeit größte sich in Bau befindliche Straßenbauprojekt auf Landesebene. Auftraggeber ist das Land Niederösterreich. Als Finanzierungsmodell wurde ein PPP-Modell…
  • Autor(en)
    Horacek, D.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    luftbild-redl e.U.
Beton in der Kunsthalle Wien

Seit 24. Juni läuft die Ausstellung "Beton" in der Wiener Kunsthalle. 30 Künstler setzen den Baustoff Beton schöpferisch in Szene und bieten eine andere Sichtweise auf das innovative Material. Im…
  • Autor(en)
    Cathérine Stuzka
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Brigitte Simma, Kunsthalle Wien/David Avazzadeh
Lösender Angriff auf Beton

Betonbauteile sind während ihrer Lebensdauer unterschiedlichen Angriffsmedien ausgesetzt. Bei lösendem Angriff dringen schädliche mineralsaure Wässer oder Säuren in das Betongefüge ein, reagieren mit…
  • Autor(en)
    Christian Dillig, Martin Peyerl, Stefan Krispel, Alfred Hüngsberg
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Bildrechte
    ©
    Smart Minerals GmbH, ÖBB-Infrastruktur