Themen

Betontechnologie

Aufgabe der Betontechnologie ist es, für den geplanten Verwendungszweck eines Bauwerkes oder Bauteiles den jeweils richtigen Beton zu überlegen, zusammenzusetzen, in gezielter, gleichmäßiger Qualität herzustellen und zu überwachen. Dabei übernehmen alle Bestandteile (Zement, Wasser, Zuschläge und Zusätze) eine entsprechende Funktion. Jeder Bestandteil muss in Zusammenhang mit dem Verwendungszweck ausgewählt werden. Durch ihre Festlegung entsteht die Betonrezeptur, dargestellt als eine Folge aus Kürzeln, die die notwendigen Auswahlkriterien für die Betonzusammensetzung beschreibt. Mit unseren Beiträgen wollen wir grundlegendes Wissen über die Zusammensetzung von Beton, seine Eigenschaften und die seiner Ausgangsstoffe vermitteln.

Display:
Die neue Europäische Sulfathüttenzementnorm EN 15743:2010 - Eigenschaften des Sulfathüttenzements in Theorie und Praxis

Mit der Veröffentlichung im EU-Amtsblatt vom 25.06.2010 wurde der Sulfathüttenzement im Rahmen der harmonisierten Europäischen Norm EN 15743 - Sulfathüttenzement - Zusammensetzung, Anforderungen und…
  • Autor(en)
    Woltron, G.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Die Renaissance leichter Betone in der Architektur

Bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts blieb der Einsatz von Leichtbeton von natürlichen leichten Gesteinskörnungen wie Lava oder Bims abhängig. Erst die Erfindung des Drehrohrofens ermöglichte die…
  • Autor(en)
    Thienel, K.-Ch.; Peck, M.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Einfluss vom Temperatur und Schwinden auf Risse bei der Erhärtung des Betons

Die beim Erhärten von Betonbauteilen auftretende Hydratationswärme des Bindemittels bewirkt bei nicht frei beweglichen Bauteilen bei der Abkühlung nach Erreichen der Höchsttemperatur…
  • Autor(en)
    Peyerl, M.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Flüssigboden ein völlig neuer Markt für Transportbetonhersteller

Flüssigboden ist ein zeitweise fließfähiger Verfüllbaustoff ohne zwängende, starre Fremdstrukturen. Im Mittelpunkt des Flüssigbodenverfahrens steht die Wiederverwendung des auf der Baustelle…
  • Autor(en)
    Stolzenburg, O.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Forschung und Entwicklung für Zement und Beton

Am 3. November 2010 fand das Kolloquium "Forschung und Entwicklung für Zement und Beton" in der Wirtschaftskammer Österreich statt. Das Kolloquium erfreut sich seit Anbeginn stetig steigender…
  • Autor(en)
    Steigenberger, J.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Fußgängerfertigteilbrücke  aus ultrahochfestem Faserbeton in Lienz

In unserer wachsenden Infrastruktur werden die Forderungen nach wartungsarmen und langlebigen Bauwerken, welche auch den Forderungen der Nachhaltigkeit entsprechen,immer stärker. Dass ultrahochfester…
  • Autor(en)
    Reichel, M.; Duregger, J.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Nano-T® Technology

Beton ist - vereinfachend betrachtet - ein heterogenes Stoffsystem, welches im erhärteten Zustand im wesentlichen aus Zementstein und Gesteinskörnung besteht. Die Porosität des Zementsteins und der…
  • Autor(en)
    Schmidt, Th.; Lunk, P.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Rissbreitennachweis bei Bohrpfählen nach den neu überarbeiteten Regelungen in der Österreichischen Richtlinie RVS 09.01.41

Im Zuge der Überarbeitung der Österreichischen Richtlinie RVS 09.01.41 - "Statisch konstruktive Richtlinie für die offene Bauweise von Verkehrsbauwerken" wurden die bereits bisher bestehenden Formeln…
  • Autor(en)
    Krachsberger, H.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Skate-Bowl am Hirschgarten, München

Im Zuge der Verlagerung verschiedenster Bahnnutzungen wurden in München - wie in vielen anderen Städten auch - Entwicklungspotenziale zur Stadterweiterung und Nachverdichtung freigesetzt. Das Projekt…
  • Autor(en)
    Neumann, K.D.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Tribologische Analysen zur Griffigkeit von Waschbeton-Fahrbahnoberflächen

Tribologie ist seit 1966 als integraler Begriff für das Gebiet der "interagierenden, d.h. aufeinander einwirkenden Oberflächen unter Relativbewegung" geprägt. [1] Der Begriff bezieht sich in…
  • Autor(en)
    Schneider, A.; Böhm, J.; Franek, F.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände