Tag: Verkehrsbauwerk

Display:
Whitetopping - eine unkonventionelle Sanierungsmethode für Asphaltstraßen?

Whitetopping ist eine Form der Instandsetzung bzw. Ertüchtigung von geschädigten, bituminös gebundenen Fahrbahndecken im Hocheinbau, mit einem hochwertigen, fasermodifizierten Beton. Die WT-Bauweise…
  • Autor(en)
    Riffel, S.
  • Produktgruppe
    Tagungsbände
Zuschlagsoptimierte Betone für Tunnelinnenschalen mit hohem Brandwiderstand

Durch mehrere katastrophale Brandereignisse in Tunnelbauten in den letzten Jahrzehnten, mit zahlreichen Todesopfern und zum Teil folgenschweren Schädigungen der Tunnelauskleidungen, wurde die…
  • Autor(en)
    Mörth, W.; Mayer, A.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Baulicher Brandschutz unterirdischer Verkehrsbauwerke

Im Westen Wiens werden auf dem Bauabschnitt Lainzer Tunnel West zur Erhöhung der Brandbeständigkeit unterirdischer Betonbauwerke seit knapp einem Jahr systematisch Polypropylen-Faserbetone…
  • Autor(en)
    Rath, A.; Haberland, Ch.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Bauvorhaben S1 Fertigteil-Portalmauern Baulos 10.1

Gemäß den Entwürfen der Architektengemeinschaft Domenig - Eisenköck ist für die Portalbereiche der Tunnel und Grünbrücken entlang der S1, der Wiener Außenringschnellstraße, folgendes…
  • Autor(en)
    Gerald Widl
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Brandverhalten von Hochleistungsbetonen

Die folgenden Ausführungen beruhen auf dem Ergebnis eines Versuches, das Temperaturverhalten von gebräuchlichen Hochleistungsbetonen mit unterschiedlichen Festigkeiten durch die Zugabe von…
  • Autor(en)
    Horvath, J.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Der Betonspurweg - ein Reisebericht

Durch menschliche Eingriffe verändert sich das Erscheinungsbild der Landschaft kontinuierlich und teilweise erheblich. Ein Vorgang, der den Naturschützern auf die Bildfläche verhalf und der heute bis…
  • Autor(en)
    Huber, F.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Der Lötschberg-Basistunnel Porr Tunnelbau in der Schweiz

Die Schweiz, ein Land mit hohen Bergen und abgelegenen Tälern, kann sich im Tunnelbau auf eine langjährige Tradition berufen. Diese reicht bis ins 19. Jahrhundert zurück. Derzeit werden in der…
  • Autor(en)
    Raderbauer, B.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Hauptbahnhof Innsbruck

Das Gebäude besteht aus drei oberirdischen und einem unterirdischen Geschoß und gliedert sich in zwei Verwendungsbereiche. Die Besonderheit des Baus besteht in der ca. 180 m langen, feingliedrigen,…
  • Autor(en)
    Peter Geisler, Reinhard Luger
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Hochleistungsbeton im Verkehrswegebau

Hochleistungsbeton ist nun auch in Österreich bereits schon seit längerem in Verwendung und bestätigt bisher seine positiven Eigenschaften. Die Herstellung kann nicht nur im Fertigteilwerk…
  • Autor(en)
    Kari, H.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
Identitätsprüfung nach Ö-NORM B4710-1 bei der HL-AG

Die Qualitätssicherung des Betons gliedert sich laut Ö-NORM B4710 in drei Teile: - Produktionskontrolle - Konformitätsprüfungen - Identitätsprüfungen. Diese neue Einteilung ist mit jener der alten…
  • Autor(en)
    Hüngsberg, A.
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton