Landwirtschaftliche Fachschule Bruck an der Glocknerstraße

Landwirtschaftliche Fachschule Bruck an der Glocknerstraße

Image© Harald Kuster, FIN - Future is Now, Kuster Energielösungen GmbH

Beim Projekt "Neubau Holzbearbeitungswerkstätte" in der Landwirtschaftsschule Bruck wurde von Anfang an ein ökologisch motiviertes Energiekonzept gefordert. Für die Fachausbildung im Bereich Holzverarbeitung wurde eine Modellwerkstätte errichtet, die ausschließlich mit Sonnenenergie beheizt wird. Es ist dies die erste Werkstatt im gesamten Bundesland Salzburg, die auf zusätzliche Heizsysteme verzichtet. Geheizt wird mit Sonnenenergie, die Betonplatte fungiert dabei als großer Wärmespeicher und Heizkörper, der von der Solaranlage gespeist wird.

Information

  • Autor(en)
    Erich Wenger, Cathérine Stuzka
  • Veröffentlichung
    2012
  • Herausgeber
    Zement + Beton Handels- und Werbeges.m.b.H.
  • Quelle
    Zement und Beton 2/12
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Werk (Dokument)
  • Bildrechte
    ©
    Harald Kuster, FIN - Future is Now, Kuster Energielösungen GmbH