Neubau Probebühne Wiener Staatsoper

Neubau Probebühne Wiener Staatsoper

Image© Rupert Steiner, Bruno Klomfar und Stefen Liewehr

Um den Probebetrieb der Wiener Staatsoper organisatorisch zu verbessern, wurde eine neue Probebühne im Arsenal innerhalb von Objekt 19 direkt im Anschluss an das bestehende Dekorationsdepot errichtet. Der Neubau der Probebühne wurde als Stahlbetonkonstruktion unter der Verwendung von Spannbetontechnologie errichtet.

Information

  • Autor(en)
    Kiskan Kaufmann; Venturo ZT GmbH
  • Veröffentlichung
    2014
  • Herausgeber
    Zement + Beton Handels- und Werbeges.m.b.H.
  • Quelle
    Zement und Beton 1/14
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Werk (Dokument)
  • Bildrechte
    ©
    Rupert Steiner, Bruno Klomfar und Stefen Liewehr