Ramphouse

Ramphouse

Ramphouse© WILL Architektur ZT GmbH

Das Wohnhaus befindet sich am Rande eines kleinen, locker bebauten Dorfes im Waldviertel in Niederösterreich. Bauernhöfe und Einfamilienhäuser wechseln einander ab. Das 80 m lange und 12 m breite, nach Osten ausgerichtete Grundstück ist über die Breitseite an die Straße angeschlossen. Nach Osten ist ein unbegrenzter Blick in Natur und Wald möglich, nach Westen zielt der Blick in Richtung Dorf. Die beiden an den Längsseiten angrenzenden Grundstücke sind bebaut.

Information

  • Autor(en)
    Johannes Will
  • Veröffentlichung
    2014
  • Herausgeber
    Zement + Beton Handels- und Werbeges.m.b.H.
  • Quelle
    Zement und Beton 4/14
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Werk (Dokument)
  • Bildrechte
    ©
    WILL Architektur ZT GmbH