TUFÉ Klosterneuburg

TUFÉ Klosterneuburg

TUFÉ Klosterneuburg© Farkas, Kapl

Die grundlegende Gebäudeidee ist ein reduktionistisch gehaltener Stahlbetonbau mit großzügigen Glasflächen in der Fassade und auffallend angeordneten Stützen, die konstruktive, lastabtragende und gestalterische Funktionen haben. Der Entwurf besticht darüber hinaus durch die klare Trennung der beiden Nutzungsbedingungen. Erstens die Bewegung der Schüler vom Bestandsgebäude in den Neubau zum Turnsaal im Erdgeschoß und zweitens den Weg der externen Nutzer vom Besucherparkplatz in den Festsaal im zweiten Obergeschoß. Weitere Parkmöglichkeiten gibt es für die Konsumenten des Ab-Hof-Verkaufs.

Information

  • Autor(en)
    Ladislav Farkas, Markus Kapl
  • Veröffentlichung
    2017
  • Herausgeber
    Zement + Beton Handels- und Werbeges.m.b.H.
  • Quelle
    Zement und Beton 5/17
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Werk (Dokument)
  • Bildrechte
    ©
    Farkas, Kapl