In den höchsten Tönen

In den höchsten Tönen


In den höchsten Tönen© Roland Halbe

Das Haus der Musik in Innsbruck ist ein städtebauliches Kulturzentrum, das Musik, Kunst und Forschung vereint. Das "offene" Haus aus Betonfertigteilen fällt mit seiner Keramikfassade auf und bezieht den benachbarten Bestand sensibel mit ein.

Information

  • Autor(en)
    Gisela Gary
  • Veröffentlichung
    2019
  • Herausgeber
    Zement + Beton Handels- und Werbeges.m.b.H.
  • Quelle
    Zement und Beton 2/19
  • Produktgruppe
    Fachzeitschrift Zement+Beton
  • Werk (Dokument)
  • Bildrechte
    ©
    Roland Halbe